Buffy & Angel


:: Scoobies
:: Scott Hope
:: Slayerettes
:: Sunday
:: Supervillains


Lexikon


S


A :: B :: C :: D :: E :: F :: G :: H :: I :: J :: K :: L :: M :: N :: O :: P :: Q :: R :: S :: T :: U :: V :: W :: X :: Y :: Z :: #

  • Scoobies:
    Eine Bezeichnung für die Gruppe um Buffy, die Xander in "What's My Line, Part I" prägt, als er die Clique mit der Scooby Gang aus der Zeichentrickserie "Scooby Doo" vergleicht. Dieser Begriff wird jedoch nur in der Originalfassung der Serie verwendet.

  • Scott Hope:
    siehe Hope, Scott

  • Slayerettes:
    Eine selten gebrauchte Bezeichnung für die Gruppe um Buffy, welche Willow in "Witch" erfand. ("You're the Slayer, and we're like... the slayerettes!").
    Wird nur in der Originalfassung der Serie verwendet.

  • Sunday:
    Sunday ist ein weiblicher Vampir, der irgendwann vor 1982 im Alter von ca. 20 Jahren gewandelt wurde.
    1982 zieht sie mit ihren Schergen in das freigewordene Psi-Theta-Verbindungshaus auf dem Campus der UC Sunnydale ein. Ihre Spezialität sind verunsicherte Erstsemester, deren plötzliches Verschwinden jeder für normal hält. Das Eigentum der Studenten wird von Sunday auf Verwendbarkeit überprüft und der Rest entsorgt.
    Als sie sich im Herbst 1999 an Buffys Sachen vergreift, ist das ein schwerer Fehler. Buffy vernichtet sie und ihre Vampire.

  • Supervillains:
    siehe Villains

A :: B :: C :: D :: E :: F :: G :: H :: I :: J :: K :: L :: M :: N :: O :: P :: Q :: R :: S :: T :: U :: V :: W :: X :: Y :: Z :: #