Buffy & Angel


:: Abrams, Parker
:: Addams, Cecily
:: Allan Finch
:: alternative Realität
:: Amanda
:: Angleman, Dr.
:: Annabelle
:: Anwärterin
:: Anyanka
:: Aufstieg


Lexikon


A


A :: B :: C :: D :: E :: F :: G :: H :: I :: J :: K :: L :: M :: N :: O :: P :: Q :: R :: S :: T :: U :: V :: W :: X :: Y :: Z :: #

  • Abrams, Parker:
    Geboren ca. 1979. Beginnt ca. 1997 sein Studium an der UC Sunnydale, wo er zunächst die medizinische Laufbahn einschlagen will. Das sagt ihm nicht zu und so wechselt zu Geschichte über. Er wohnt in Kresge Hall.
    1998 stirbt sein Vater. Parker ist ein ausgesprochener Frauenheld, der versucht jeden Neuzugang an der Uni flachzulegen. Dabei kommt ihm sein gewinnendes Äußeres und seine scheinbar verbindliche Art ebenso zu nutze wie zahlreiche Plattitüden. Jedes bisschen Information versucht er für seine Zwecke zu nutzen.
    Im Oktober 1999 trifft er Buffy, die er eine Woche lang umwirbt. Sie schläft mit ihm, was sein Interesse an ihr verflüchtigen lässt. Er lässt sie fallen, wie eine heiße Kartoffel und „arbeitet“ bereits am nächsten Tag an einem neuen „Projekt“.
    Als Willow ihn wegen Buffys Kummer zur Rede stellen will, versucht er auch sie anzumachen. Allerdings wird er von Willow durchschaut, die ihm anschließend die Meinung sagt. Am selben Abend wird er von Buffy aus einem Feuer gerettet und zeigt sich dankbar und zerknirscht. Er bittet sie um Verzeihung. Buffy, die Opfer eines Zaubers geworden ist, haut ihm als Antwort eine Keule über den Schädel.
    Wenige Zeit später ist er aber wieder ganz der Alte und kriegt von Riley eine Ohrfeige als er sich abfällig über Buffy äußert.

  • Addams, Cecily:
    Cecily Addams wird Mitte des 19. Jahrhunderts in England geboren. 1880 lebt sie in England und gehört offenbar zum gehobenen Stand. Sie ist die Angebetete von William, einem jungen Dichter, der wegen seiner schlechten Kunst "William, der Blutige" genannt wird.
    Eines Abends stellt sie sich íhm auf einer Feierlichkeit und erfährt so, daß ihre Befürchtungen wahr sind - Williams miese Gedichte handeln von ihr. Mit ziemlich rüden Worten erklärt sie ihm, daß er ihrer nicht würdig sei. Entsetzt rennt sie fort, was William bald darauf in die Arme von Drusilla treibt, die ihn zum Vampir Spike macht.
    Cecily selbst wird in den folgenden Jahren (bis spätestens 1905) zur Rachdämonin Halfrek aufsteigen.

  • Allan Finch:
    siehe Finch, Allan

  • alternative Realität:
    Die alternative Realität wurde von Cordelia geschaffen, als sie sich nach ihrer Trennung von Xander wünschte, daß Buffy nie nach Sunnydale gekommen wäre. Dieser Wunsch wurde ihr von Anyanka erfüllt. ("Was wäre wenn")
    Im Sunnydale ohne die Jägerin war es dem Meister während der Ernte gelungen, sein Gefängnis unter der Stadt zu verlassen und den Ort unter seine Kontrolle zu bringen: Unzählige Vampire, darunter auch Xander und Willow, ziehen nachts vom Bronze, dem Hauptquartier der Vampire, aus los, um Angst und Schrecken zu verbreiten.

  • Amanda:
    AmandaAmanda ist Schülerin der Sunnydale High, eine leichte Aussenseiterin, die sich schon immer irgendwie anders als ihre Mitschüler fühlte, wozu sie auch allen Grund hat: Als der Hexenzirkel in England herausfindet, daß eine der potentiellen Jägerinnen schon seit Jahren in Sunnydale lebt, ist es sie, die sich als jene mögliche Jägerin herausstellt und die einem Bringer-Angriff nur dank Dawns Hilfe entkommt.

  • Angleman, Dr.:
    Dr. Angleman ist Mitglied der Initiative und forscht dort zusammen mit Professor Walsh an verschiedenen Projekten, darunter auch 314.
    Er wird später von Adam getötet und von ihm zur Arbeitsdrohne umfunktioniert.

  • Annabelle:
    Annabelle gehört zu den ersten drei potentiellen Jägerinnen, die Sunnydale erreichen. Sie spricht mit einem starken englischen Akzent. Außerdem ist sie Vegetarierin.
    Kurz nach ihrer Ankunft in Sunnydale erklärt sie Molly noch, diese müsse lernen, ihre Ängste unter Kontrolle zu halten, doch kaum ist die Sonne untergegangen, ist sie es, die der drohenden Gefahr durch den Turok-Han nicht mehr standhalten kann. Sie rennt davon.
    Buffy versucht zwar, sie noch rechtzeitig zu finden, doch sie kommt zu spät: Annebelle rennt dem Turok-Han direkt in die Arme, der sie ohne großes Zögern tötet.

  • Anwärterin:
    siehe potentielle Jägerin

  • Anyanka:
    Anyana ist ein 1120 Jahre alter Rachedämon der betrogenen Frauen. Angelockt vom Kummer und Schmerz verlassener Frauen erfüllt sie Wünsche, um sich an den untreuen Männern zu rächen. So taucht sie auch in Sunnydale auf, wo sie Cordelia einen Wunsch erfüllt, und die alternative Realität erschuf.
    In dieser wurde Anyankas Machtzentrum jedoch von Giles zerstört, was die normale Geschichte wieder herstellte und sie zu einem Leben als Schülerin Anya an der Sunnydale High verdammte.

  • Aufstieg:
    Wahre, reine Dämonen unterscheiden sich von denen, die auf der Erde wandeln nicht zuletzt durch ihre überlegene Größe.
    Es ist einem Menschen möglich, zu einem reinen Dämonen aufzusteigen, allerdings erfordert dies viel Zeit (ca. 100 Jahre) und eine genaue Planung. Die Bücher des Aufstiegs sind dabei von großem Nutzen.

    Vor etwa 800 Jahren im Kastka Tal nördlich des Urals ist es einem Zauberer gelungen, zu einem Lohesh Dämonen aufzusteigen. Der Dämon hat das Dorf innerhalb weniger Stunden völlig entvölkert.

    Erwähnung findet der Aufstieg auch im Marenschadt-Text. 1723 beschreibt dort Desmond Kane, seines Zeichens Pfarrer in Sharpsville, die Tage vor einem Aufstieg. Danach wurde nie wieder etwas von dieser Ortschaft gehört.

    Ende der Neunziger Jahre des zwanzigsten Jahrhunderts entdeckte der Geologe und Vulkanforscher Professor Lester Worth den Leichnam eines sehr großen Dämonen (vermutl. Ollokai, einer Kreuzung von Olvukan) auf Hawaii, der durch einen Vulkanausbruch verschüttet und so konserviert wurde.

    Die Rituale für den Aufstieg unterscheiden sich dadurch, welcher Dämon angestrebt wird.
    Die Verwandlung in Ollokai (oder einem sehr ähnlichen Dämon) muss zur Stunde einer Sonnenfinsternis stattfinden.
    100 Tage zuvor erfolgt die Weihe. Dadurch ist der betreffende bis zu seinem Aufstieg unverwundbar. Danach muss die Box von Gavrock beschafft und vor dem Aufstieg einige der in ihr hausenden zeckenähnlichen, übernatürlichen Tiere verspeist werden. Daraufhin beginnt der Körper sich zu verwandeln, die Organe ändern sich und bewegen sich an ihren künftigen Platz.
    In den ersten Minuten, nachdem bei der Sonnenfinsternis die eigentliche Transformation stattgefunden hat, muss der Dämon sehr viel Nahrung (Menschen) aufnehmen, sonst kann die Form nicht beibehalten werden.

A :: B :: C :: D :: E :: F :: G :: H :: I :: J :: K :: L :: M :: N :: O :: P :: Q :: R :: S :: T :: U :: V :: W :: X :: Y :: Z :: #