Buffy & Angel


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf
:: Staffel Sechs
:: Staffel Sieben


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf


:: 2x01 When She Was Bad
:: 2x02 Some Assembly Required
:: 2x03 School Hard
:: 2x04 Inca Mummy Girl
:: 2x05 Reptile Boy
:: 2x06 Halloween
:: 2x07 Lie To Me
:: 2x08 The Dark Age
:: 2x09 What's My Line?, Part I
:: 2x10 What's My Line?, Part II
:: 2x11 Ted
:: 2x12 Bad Eggs
:: 2x13 Surprise
:: 2x14 Innocence
:: 2x15 Phases
:: 2x16 Bewitched, Bothered and Bewildered
:: 2x17 Passion
:: 2x18 Killed by Death
:: 2x19 I Only Have Eyes For You
:: 2x20 Go fish
:: 2x21 Becoming, Part I
:: 2x22 Becoming, Part II


Buffy Episodenguide


2x12 "Bad Eggs"

[Faule Eier]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: Aha-Effekte :: Zitate :: Eure Meinung (8) » 

Regie:
David Greenwalt
Drehbuch:
Marti Noxon

Hauptdarsteller:
Sarah Michelle Gellar (Buffy Summers)
Nicholas Brendon (Xander Harris)
Alyson Hannigan (Willow Rosenberg)
Charisma Carpenter (Cordelia Chase)
David Boreanaz (Angel)
Anthony Stewart Head (Rupert Giles)

Gastdarsteller:
Kristine Sutherland (Joyce Summers)

Darsteller:
Jeremy Ratchford (Lyle Gorch)
James Parks (Tector Gorch)
Rick Zieff (Mr. Whitmore)
Danny Strong (Jonathan Levinson)
Brie McCaddin (Mädchen)
Eric Whitmore (Nachtwächter)

 Kurzinhalt
Buffy muß Mutter für ein Ei spielen - und außerdem haben es noch zwei Vampire auf Buffy abgesehen.


 Inhalt
Buffy macht mit ihrer Mutter einen Einkaufsbummel und soll für sie ein Outfit abholen. Dummerweise läuft ihr unterwegs ein Vampir über den Weg - Lyle Gorch, der zusammen mit seinem Bruder einen recht bekannten Ruf hat, wie Buffy später feststellen wird.
Ihr gelingt es zwar nicht, den Vampir-Verschnitt von einem Cowboy zu besiegen, aber zumindest kann sie ihn verjagen. Dummerweise vergißt sie dabei glatt das Outfit für ihre Mutter abzuholen, die von ihrem Mangel an Zuverlässigkeit auch gar nicht begeistert ist.

Um Zuverlässigkeit geht es auch am nächsten Tag in der Schule: jeder in der Klasse soll zusammen mit einem Partner auf ein Ei aufpassen, welches ein Baby repräsentieren soll. Da es eine ungerade Anzahl von Schülern gibt und Buffy nicht zum Unterricht auftaucht, endet sie als alleinerziehende "Mutter".

Die Nächte verbringt sie allerdings mit Angel, auf der Lauer nach den Gorches-Brüdern, die ihren Ruf gerne um eine tote Jägerin erweitern würden. Viel bekommt Buffy von ihrer Umgebung allerdings nicht mit, da sie meist heftig mit Angel am Küssen ist.
Als sie dann Nachts durch ihr Fenster klettert, traut sie ihren Augen nicht, als sie zusieht, wie etwas aus ihrem Ei schlüpft. Doch das lilafarbende Wesen, das da zum Vorschein kommt, ist mit Sicherheit kein Küken - und es greift Buffy an...