Buffy & Angel


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf
:: Staffel Sechs
:: Staffel Sieben


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf


:: 1x01 Welcome to Hellmouth / The Harvest
:: 1x03 Witch
:: 1x04 Teacher's Pet
:: 1x05 Never Kill A Boy On The 1st Date
:: 1x06 The Pack
:: 1x07 Angel
:: 1x08 I Robot You Jane
:: 1x09 The Puppet Show
:: 1x10 Nightmares
:: 1x11 Out Of Mind, Out Of Sight
:: 1x12 Prophecy Girl


Buffy Episodenguide


1x06 "The Pack"

[Das Lied der Hyänen]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: Aha-Effekte :: Zitate :: Eure Meinung (11) » 

Regie:
Bruce Seth Green
Drehbuch:
Matt Kiene & Joe Reinkemeyer

Darsteller:
Ken Lerner (Rektor Flutie)
Eion Bailey (Rudelmitglied)
Michael McRaine (Rudelmitglied)
Brian Gross (Rudelmitglied)
Jennifer Sky (Rudelmitglied)
Jeff Maynard (Lance)
James Stephens (Tierpfleger)
David Brisbin (Mr. Anderson)
Barbara K. Whinnery (Mrs. Anderson)
Gregory White (Trainer Herrold)
Justin Jon Ross (Joey)
Jeffrey Steven Smith (Adam)
Patrese Borem (junge Frau)

 Inhalt
Buffy, Xander und Willow machen am Wandertag mit ihrer Schule einen Zoobesuch. Dabei stoßen die drei auch mit ihren vier Mitschülern Kyle, Adam, Rhonda und Heidi zusammen, die unter dem Namen die "Fürchterlichen Vier" berüchtigt sind.

Nachdem Xander zusammen mit der Gang das eigentlich abgesperrte Hyänenhaus aufgesucht hat, um die gerade aus Afrika eingetroffenen Raubtiere, die noch unter Quarantäne stehen, zu begutachten, kehren alle fünf merkwürdig verwandelt an die Schule zurück. Fortan sind sie nur noch im Rudel unterwegs, und auch der sonst sehr ängstliche Xander nervt und beleidigt jetzt sogar seine Freunde Buffy und Willow. Die gelangen zu der Erkenntnis, daß etwas Übernatürliches mit Xander passiert sein muß.

Giles ist zunächst eher skeptisch und glaubt, daß bei einem pubertierenden 16-jährigen hin und wieder einfach der Hormonhaushalt verrückt spielt. Als aber bald darauf die "Fürchterlichen Fünf" erst das Ferkel Herbert, seines Zeichens Football-Maskottchen der Schule, und schließlich sogar Direktor Flutie höchstpersönlich mit Haut und Haaren verspeisen, greift Giles zu seinen Büchern und findet interessante Hinweise auf dämonische Vereinigungen zwischen Mensch und Tier in Afrika.

Sollten die "Fürchterlichen Fünf" tatsächlich von Hyänen besessen sein? Und was weiß der mysteriöse Tierpfleger über die Sache? Erst in letzter Sekunde finden unsere Helden heraus, daß der Tierpfleger die Macht der Hyänen an sich reißen möchte; die Schüler haben ihm dabei Freunde dem machtbesessenen Mann schließlich das Handwerk legen.