Buffy & Angel


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf
:: Staffel Sechs
:: Staffel Sieben


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf


:: 1x01 Welcome to Hellmouth / The Harvest
:: 1x03 Witch
:: 1x04 Teacher's Pet
:: 1x05 Never Kill A Boy On The 1st Date
:: 1x06 The Pack
:: 1x07 Angel
:: 1x08 I Robot You Jane
:: 1x09 The Puppet Show
:: 1x10 Nightmares
:: 1x11 Out Of Mind, Out Of Sight
:: 1x12 Prophecy Girl


Buffy Episodenguide


1x05 "Never Kill A Boy On The 1st Date"

[Ohne Buffy lebt sich's länger]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: Aha-Effekte :: Zitate :: Eure Meinung (10) » 
Eure Meinung - Leserkommentare zur Folge
14.04.03, 23:29 Uhr
Carla
unregistriert


Eine sehr gute Episode. Buffy hat mit ihren Dates weitaus mehr Mühe als Clark Kent mit seinem Job - aber sie ist auch weitaus interessanter!
30.08.03, 14:39 Uhr
Anyanka
unregistriert


Owen ist schrott. wie kann man auf so einen langweiligen, emily dickens lesenden typen stehen???
er schaut nicht mal gut aus.
ist das nicht ein zufall, das die prophezeihung ausgerechnet einen tag nach tötung des vampirs eintritt...?
und warum nimmt buffy das so locker? nach dem motto: prophezeihung, vampire, vielleicht weltuntergang - scheiß drauf!
was mich eh immer gewundert hat, die ganze serie lang, warum fällt es keinem auf, das buffy so eine enge beziehung zum schulbibliothekar hat?
gerade im prüden amerika, würde jeder sofort prüfen, ob die nicht was miteinander haben!
gut finde ich, dass der gesalbte der jägerin wirklich unerkannt bleibt.
05.10.03, 17:05 Uhr
Christy
unregistriert


Ich fand das ne klasse Episode - und wie könnte sich Buffy nicht für einen guy interessieren, der Emily Dickinson liest??
31.12.04, 00:19 Uhr
crusader
unregistriert


Man merkt, dass sich Whedon in der ersten Staffel noch icht so sicher fühlt wie in den späteren großartigen Jahren. Nur Durchschnitt.
20.08.05, 18:39 Uhr
Buffyfan
unregistriert


Die Folge war sehr gut. Zwar hat sie nicht volle Punktzahl bei mir erreicht aber doch 4 Sterne.Allerdings war es doch überraschend das Owen nicht schreiend vor dem Vampir abgehauen ist und gegen ihn gekämpft hat oder? Wahrscheinlich dachte er der Mensch hat eine Hautirritation gehabt oder so . Und das Owen das Genick gebrochen wurde oder das Buffy zumindest so dachte, war auch unwahrscheinlich. Es war für mich leicht zu erkennen das sein Genick nicht gebrochen wurde. Sonst hätte er
Blut aus dem Mund gespuckt.
17.04.06, 18:33 Uhr
Pat
unregistriert


Ich finde die Folge ganz okay!
01.03.07, 13:44 Uhr
sulka
unregistriert


Ich fand die Folge witzig, besonders weil deutlich gemacht wird, wie wenig Chancen Buffy auf ein normales Leben hat und wie schwierig sie es haben wird, den Mann fürs Leben zu finden.
Ich fand es auch eine super Idee, daß der Gesalbte durchgekommen ist, ich bin drauf reingefallen.
10.04.07, 15:33 Uhr
D.G.
unregistriert


In dieser Folge hat Buffy ihr "erstes" Date mit einen Jungen der sehr erwachen zusein scheind.
Doch er gerät mit Buffy und den anderen in große Schwierigkeiten. Es ist schon anzuschaun wieviel mühe sich Buffy macht um ihn zu gefallen und die Vamirjagt ist sehr gut und aufregen rübergekommen.
06.05.07, 21:29 Uhr
A & B fan
unregistriert


Ich gebe crusader abolut recht. Einfacher Durchschnitt. Aber ne gute Moral: Daten ist manchmal gefährlich
02.09.07, 18:42 Uhr
sai
Benutzer/in


registriert seit:
Sep 2007
Super Folge!
Allein schon das Ende mit dem echten Gesalbten ist die 5 Sterne Wert.