Buffy & Angel


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf
:: Staffel Sechs
:: Staffel Sieben


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf


:: 3x01 Heartthrob
:: 3x02 That Vision Thing
:: 3x03 That Old Gang of Mine
:: 3x04 Carpe Noctem
:: 3x05 Fredless
:: 3x06 Billy
:: 3x07 Offspring
:: 3x08 Quickening
:: 3x09 Lullaby
:: 3x10 Dad
:: 3x11 Birthday
:: 3x12 Provider
:: 3x13 Waiting in the Wings
:: 3x14 Couplet
:: 3x15 Loyalty
:: 3x16 Sleep Tight
:: 3x17 Forgiving
:: 3x18 Double Or Nothing
:: 3x19 The Price
:: 3x20 A New World
:: 3x21 Benediction
:: 3x22 Tomorrow


Angel Episodenguide


3x14 "Couplet"

[Einsam, Zweisam]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Review :: Aha-Effekte :: Musik :: Zitate :: Eure Meinung (7) :: Credits » 

Regie:
Tim Minear
Drehbuch:
Tim Minear & Jeffrey Bell

Hauptdarsteller:
David Boreanaz (Angel)
Charisma Carpenter (Cordelia Chase)
Alexis Denishof (Wesley Wyndham-Pryce)
J. August Richards (Charles Gunn)
Amy Acker (Fred)

Gastdarsteller:
Andy Hallett (Lorne)
Mark Lutz (Grusalak)

Darsteller:
Bernard K. Addison (Monster)
Fanshen Cox (Anita)
Steven Hack (Lionel)
Marisa Matarazzo (Susan)
Scott Donovan (Jerry)
Bob Rumnock (Geschäftsmann)
Vanie Poyey (Kissenschlacht-Frau)
Michael Otis (Kissenschlacht-Mann)

 Kurzinhalt
Die paranormale Seifenoper geht weiter - Beziehungsprobleme bei Angelinvestigations


 Inhalt
Angel ist vor dem Anblick von Cordelia und Groo in sein Hotelzimmer geflüchtet und betrachtet nachdenklich seinen Sohn Connor. Lorne folgt ihm dorthin, und es kommt zu einem Gespräch, in dem Angel erklärt, wie froh er für Cordy über das Auftauchen von Groo ist - aber es wird deutlich, daß dies nicht seine wahren Gefühle sind.

Cordelia hat Groo mit in ihre Wohung genommen. Gerade als die beiden sich nach anfänglichen Nervositäten näher kommen, hat sie eine Vision, in der sie einen Dämon sieht, der über und über mit spitzen Stacheln übersäht ist. Und wie sie Angel am folgenden Tag erklärt, hat diese Vision ihre Lust doch ein wenig gedämpft.

Das ist jedoch nicht das einzige Problem, mit dem sich Angel auseinandersetzen muß. Wesley bittet ihn am nächsten Morgen um ein Gespräch und offenbart ihm, daß es wichtig sei, sich mit der Rolle von Connor zu beschäftigen. Das Kind habe nicht geboren werden sollen - dürfen -, und nun sei es wichtig, herauszufinden, was die Prophezeiungen über das Kind und seine Bedeutung zu sagen hätten. Da die Schriftenrollen an Wolfram & Hart verlorengingen, sei es nötig, herkömmliche Quellen zu konsultieren; es sei davon auszugehen, daß sich in der Vergangenheit sicherlich schon einige Wissenschaftler mit der Übersetzung und der Interpretation der Schriftrollen beschäftigt hätten. Angel stimmt zu.

Cordelia übergibt den beiden wenig später eine Zeichnung des Dämons aus ihrer Vision und vertraut ihnen an, daß sie auch Angst vor dem Sex mit Groo hat. Laut den Aussagen der Geistlichen in Pylea würde Sex zwischen den beiden dazu führen, daß ihre Visionen auf Groo übergehen. Angel, von Eifersucht getrieben, stimmt ihren Befürchtungen natürlich zu, während Wesley vorschlägt, doch nach einem "übersinnlichen Verhütungsmittel" zu suchen. Und Cordelia wirft mit einem Blick auf Groo ein, ob es wohl möglich sei, "com" zu machen, ohne daß es zum "shuk" käme ...

Gunn und Fred genießen unterdessen ihre neue Beziehung, als sie von Wesley anbepiept und ins Hotel gerufen werden. Nun wird offensichtlich, daß auch Wesley mit Eifersucht zu kämpfen hat, als er die Vertrautheit der beiden mitansehen muß. Er erklärt seinen Freunden, seine Nachforschungen hätten ergeben, daß es sich bei Cordelias Dämon um einen Senih'd handelt, der aller Voraussicht nach am Abend in der Stadtmitte auftauchen und sich ein Opfer suchen wird. Groo wirft ein, daß er diese Art Dämon aus Pylea kennt und bereits einige Erfahrungen mit dem Töten dieser Wesen hat. Daraufhin schickt ihn Wesley zusammen mit einem sich sträubenden Angel los, dem der Gedanke, mit seinem Widersacher auf die Jagd zu gehen, gar nicht behagt. Während die beiden durch den Abwasserkanal gehen, vertraut Groo Angel an, daß er sich Sorgen darüber mache, daß Cordy nicht mit ihm schlafen will. Angel deutet ihm an, daß sie Angst davor habe, etwas zu verlieren. Wenig später stoßen sie auf die Spur des Senih'd und spüren diesen in einer Art Lagerhalle auf. Es kommt zu einem Kampf, in dem der Dämon schließlich die Wand der Halle durchbricht und in einen nahegelegenen Park flüchtet. Angel kann ihm nicht folgen, da es noch hellichter Tag ist - und so obliegt es Groo, eine junge Frau aus der Gewalt des Dämon zu befreien und diesen zu töten, während Angel nur hilflos zusehen kann. Augenblicke später kommen auch Wesley, Cordy und Co. herbeigerannt und werden Zeuge von Groos Mut. Und Angel erkennt, daß er wieder eine junge Frau um ihr normales Leben berauben würde, wenn es zu einer Beziehung käme.

Wenig später werden die Detektive von einer jungen Frau engagiert, die die Befürchtung hegt, daß ihr Verlobter Jerry von einer Hexe verzaubert wurde, denn das könne der einzige Grund sein, aus dem er sie nach 8 Jahren Verlobung verlassen würde. Ganz augenscheinlich hat er "hotblonde37159" übers Internet kennengelernt und will sich nun mit ihr treffen. Wesley sieht seine Chance gekommen, Gunn und Fred für eine Weile voneinander zu trennen, und setzt Gunn auf Jerry an - doch unbewußt macht ihm Fred einen Strich durch die Rechnung, als sie beschließt, diesen Job zusammen mit ihrem Freund zu erledigen.

Wesley hat unterdessen auch die Benachrichtigung erhalten, daß es einen Kommentar zu den Schriftrollen von gibt, und fährt zusammen mit Angel zu einer Buchhandlung, um das Buch zu kaufen. Dort offenbaren sich die beiden Männer auch ihre Befürchtungen über ihre Neigungen zu Frauen, die anderen Männern gehören - doch Wesley erkennt, daß Angels Furcht noch tiefer liegt: Der Vampir hat Angst, daß Groo ihn ersetzen könne. Im Gegensatz zu ihm sei er fähig, auch im Tageslicht zu kämpfen. Doch Wesley beruhigt ihn: Wenn Groo nicht zur Rettung zur Stelle gewesen wäre, wären es seine Freunde.

Cordelia und Groo halten sich währenddessen im Hotel auf, und Cordelia nimmt einige Veränderungen an Groo vor: Als Angel und Wesley von dem Besuch der Buchhandlung zurückkehren, finden sie den Mann mit kurzgeschnittenen Haaren und in Angels Kleidung vor - er sieht aus wie eine Kopie des Vampirs.

In der Zwischenzeit sitzen Gunn und Fred in seinem Wagen und beobachten mehr oder weniger aufmerksam Jerry, der neben einem riesigen alten Baum steht und augenscheinlich auf sein Date wartet. Als die beiden durch Küsse abgelenkt werden, verschwindet Jerry spurlos - nur sein Blumenstrauß bleibt zurück. Als Gunn und Fred den Schauplatz untersuchen, wird der Baum plötzlich lebendig und die beiden werden von den mächtigen Wurzeln in den Boden gezogen. Ganz offensichtlich lag die Auftraggeberin mit ihrer Vermutung doch nicht falsch, und ihr Verlobter wurde das Opfer eines Baumdämons, der sich von der Lebensenergie seiner Opfer ernährt.

Cordelia bittet unterdessen Angel um Hilfe. Sie hat ein Mittel gefunden, das verhindert, daß sie ihre Kräfte während des Sex mit Groo verliert, und bittet Angel darum, zu einem Dämonen-Bordell zu fahren und es zu holen. Groo wollte sich eigentlich ohne Hilfe auf den Weg machen, aber in dieser Welt ist er hilflos. Obwohl Angel von der Idee nicht begeistert ist, willigt er ein und erwirbt dort eine kleine blaue Flasche mit einer magischen Tinktur.

Während die beiden sich noch in dem Bordell aufhalten, gelingt es Gunn, Angel übers Handy zu erreichen und Hilfe anzufordern. Aber im Grunde will er nicht Angels Hilfe, sondern die von Champion Groo. Angel und Groo nähern sich der unterirdischen Höhle, in der der Baumdämon seine Wurzeln hat, und Groo bittet den Vampir, doch zurückzubleiben, da er den Kampf kämpfen will. Doch er ist chancenlos: Kurz nachdem er die Höhle betreten hat, durchbohrt eine Wurzel seine Brust und saugt seine Lebensenergie aus ihm heraus. Angel hat eine Idee: Er betritt ebenfalls die Höhle und beginnt ein Gespräch mit dem Dämon. Warum er denn Groo haben wolle, erkundigt er sich. Der sei doch augenscheinlich ziemlich dämlich, denn der Dämon habe ihn ja ohne Schwierigkeiten überwältigen können. Er habe nun endgültig die Nase voll davon, daß alle Groo für einen Champion hielten, und schlägt diesen bewußtlos. Der Dämon läßt Groo los und schnappt sich nun Angel. Doch da dieser bereits tot ist, kann der Dämon ihm keine Energie entziehen und wird weiter geschwächt. Es gelingt Gunn, sich aus dem Klammergriff der Wurzeln zu befreien und den Kopf des Dämon mit Groos Schwert zu durchbohren und ihn so zu töten.

Zurück im Hotel unternehmen Wesley und Angel Versuche - von den betroffenen Frauen unbemerkt -, sich mit ihrer Situation zu arrangieren und auf ihre Art und Weise Gunn und Groo ihren Segen zu geben. Wesley bittet Gunn darum, Fred nicht wehzutun; Angel nimmt den Ruhm für den Sieg über den Baumdämon nicht für sich in Anspruch, sondern überläßt ihn Groo. Und kurz bevor Cordy mit Groo das Hotel verläßt, um die magische Tinktur anzuwenden, übergibt ihr Angel noch einen Stapel Geld und fordert sie auf, sich doch einige Wochen Zeit zu nehmen, um mit Groo an einen netten Ort zu fahren - irgendwo, wo die Sonne schiene.

Am Ende sieht man Angel wieder über dem Bett von Connor stehen. Ob alles in Ordnung sei, erkundigt sich Lorne. Ja, alles sei in perfekter Ordnung, erklärt Angel und nimmt seinen Sohn mit hinunter ins Foyer. Wesley hält sich ebenfalls dort auf. Er hat den Kommentar übersetzt und etwas Entsetzliches entdeckt: "The Father - will kill - the Son" steht in seinen Notizen zu lesen.


 Episodenreview
von Caillean

Und weiter geht es mit der paranormalen Seifenoper. Angel liebt Cordy, Cordy liebt den Grusalak, der Grusalak wendet sich an Angel, weil Cordy nicht mit ihm schlafen will... Wesley liebt Fred, Fred liebt Gunn und der liebt sie tatsächlich zurück...
Nein, ehrlich, Fred und Gunn sind so süß zusammen, das kann doch auf die Dauer nicht gut gehen. Das sich gegenseitig Angeschmachte bietet einfach zu wenig Story. Nun, die Folge bestand ja nicht nur aus Beziehungskram, nein es kam auch ein fleischfressender Baum mit DSL-Anschluss vor. Netter Gag. Grusalak wurde umgestyled, das Ergebnis kam uns bekannt vor.
Trotz dieser ganzen Beziehungsdramatik ist der Grundtenor der Folge eher deprimierend, was sie nicht unbedingt schlechter macht. Wesley ist traurig wegen Fred und setzt Gunn unter Druck, Angel fühlt sich nutzlos und Wesley baut ihn wieder auf, worauf Angel Cordy und Grusalak einen Urlaub bezahlt. Gerade hat sich wenigstens Angel mit seinem Sohn getröstet, dann erscheint Wesleys Übersetzung der Prophezeiung im Bild, ein Cliffhanger, der dringend der Aufklärung bedarf.



Der Episodenguide wurde freundlicherweise zur Verfügung gestellt von angelinvestigations.de