Buffy & Angel


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf
:: Staffel Sechs
:: Staffel Sieben


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf


:: 1x01 City of
:: 1x02 Lonely Hearts
:: 1x03 In the Dark
:: 1x04 I Fall to Pieces
:: 1x05 Rm w/a Vu
:: 1x06 Sense and Sensitivity
:: 1x07 Bachelor Party
:: 1x08 I Will Remember You
:: 1x09 Hero
:: 1x10 Parting Gifts
:: 1x11 Somnambulist
:: 1x12 Expecting
:: 1x13 She
:: 1x14 I've Got You Under My Skin
:: 1x15 The Prodigal
:: 1x16 The Ring
:: 1x17 Eternity
:: 1x18 Five by Five
:: 1x19 Sanctuary
:: 1x20 War Zone
:: 1x21 Blind Date
:: 1x22 To Shanshu in L.A.


Angel Episodenguide


1x15 "The Prodigal"

[Vaterliebe]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Review :: Aha-Effekte :: Musik :: Zitate :: Eure Meinung (3) :: Credits » 

Regie:
Bruce Seth Green
Drehbuch:
Tim Minear

Darsteller:
Elisabeth Rohm (Det. Kate Lockley)
Julie Benz (Darla)
John Mahon (Trevor Lockley)
J Kenneth Campbell (Liams Vater)
Frank Potter (Lieferant)
Eliza Szonert (Dienstmädchen)
Christine Hendricks (Bedienung)
John Maynard (Arbeiter)
Glenda Morgan Brown (Angels Mutter)
Mark Gunther (Oberdämon)
John Patrick Clerkin (Priester)

 Kurzinhalt
Ereignisse zwingen Angel dazu, sich mit dem Verhältnis zu seinem Vater auseinander zu setzen. Jemand anderem ergeht es nicht besser.


 Inhalt
Kate (Elisabeth Rohm) wird zu dem Fall eines Amokläufers gerufen, der die Reisenden einer U-Bahn bedroht hat und dann aus dem fahrenden Zug geflohen ist. Als Kate den Amokläufer findet, stellt sich heraus, daß es sich dabei um einen Dämon handelt, der gerade von Angel (David Boreanaz) getötet wurde. Zu ihrer Überraschung erscheint am Tatort auch ihr Vater (John Mahon). Kate ist überglücklich, glaubt sie doch, daß er wegen ihr dorthin gekommen ist. Doch Angel beobachtet ihn dabei, wie er ein Beweisstück vom Tatort stiehlt.

Wesley identifiziert den toten Dämon wenig später als einen Kwaini-Dämon - ein friedliebender Dämon, aber kein Kämpfer wie der, der von Angel getötet wurde. Dieser schlußfolgert, daß der Dämon nicht Amok gelaufen ist, sondern nur hinter einem der Passagiere her war. Eine Obduktion der "Leiche" ergibt darüber hinaus, daß diese mit Drogen vollgepumpt war. Angel versucht, von Kate eine Passagierliste zu erhalten, doch diese weigert sich, das Dokument herauszugeben. Dennoch gelingt es dem Vampir, einen der Reisenden ausfindig zu machen - einen Boten, der erstaunlicherweise mit dem Zug unterwegs war. Er folgt diesem und beobachtet ihn dabei, wie er zu Kates Vater führt und dort von diesem das Päckchen ausgehändigt bekommt, das dieser am Morgen vom Tatort gestohlen hat. Er stellt Trevor Lockley zur Rede, doch dieser leugnet, etwas mit der Tat zu tun zu haben. Angel bittet ihn um eines: Er soll seiner Tochter nicht weh tun.

Die Auseinandersetzung mit Lockley weckt in Angel Erinnerungen an seine eigene Beziehung zu seinem Vater. Er erinnert sich an eine Auseinandersetzung zwischen sich (als er noch ein Mensch war) und seinem Vater (Kenneth Campbell) im Jahre 1753, in dem ihm dieser deutlich macht, daß er eine Enttäuschung für ihn ist. Wenig später trifft er Darla, die ihn zu einem Vampir macht.

Lockley bittet währenddessen seine Tochter um ein Treffen und horcht diese über Angel aus. Als er ihr deutlich macht, daß er Angel für einen guten Privatdetektiv hält, ist sie doch bereit, diesem die Passagierliste zu übergeben. Indem er erneut dem Boten folgt, gelingt es Angel, die Fabrik zu finden, in der die Drogen hergestellt werden. Dort erfährt er, daß der Chef der Organisation, ebenfalls ein Dämon, seine Helfershelfer losgeschickt hat, um Kates Vater zu töten. Angel kommt noch rechtzeitig zu dessen Wohnung, kann aber nicht eintreten und Lockley helfen, da dieser sich weigert, ihn hereinzubitten. So gelingt es ihm nicht, diesen zu retten. Und auch Kate, die Angel zur Wohnung ihres Vaters bestellt hat, kommt zu spät. Sie findet jedoch heraus, wer die Mörder geschickt hat, und führt zur Fabrik, um diese zu töten. Angel kommt hinzu und unterstützt sie dabei.

Wieder hat er eine schmerzhafte Erinnerung an seinen Vater: Nachdem er zum Vampir geworden ist, tötet er die Bewohner seines Heimatortes und schließlich auch seine eigene Familie. Nun glaubt er, seinen Vater endlich besiegt zu haben. Doch Darla offenbart ihm, daß der Sieg seines Vaters immer anhalten wird und er immer die schmerzlichen Erinnerungen wird ertragen müssen.


 Episodenreview
von Caillean

Eine durch und durch wichtige, eher ernste Folge. Das Thema "Beziehungen zum Vater" wird weiterverfolgt und wir erhalten Einblicke in Angels Vergangenheit. Sogar seinen Vornamen erfahren wir. Schlüssig ist auch die Tatsache, dass sich Angels Verhältnis zu Kate nicht verbessert hat.



Der Episodenguide wurde freundlicherweise zur Verfügung gestellt von angelinvestigations.de