Buffy & Angel


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf
:: Staffel Sechs
:: Staffel Sieben


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf


:: 1x01 City of
:: 1x02 Lonely Hearts
:: 1x03 In the Dark
:: 1x04 I Fall to Pieces
:: 1x05 Rm w/a Vu
:: 1x06 Sense and Sensitivity
:: 1x07 Bachelor Party
:: 1x08 I Will Remember You
:: 1x09 Hero
:: 1x10 Parting Gifts
:: 1x11 Somnambulist
:: 1x12 Expecting
:: 1x13 She
:: 1x14 I've Got You Under My Skin
:: 1x15 The Prodigal
:: 1x16 The Ring
:: 1x17 Eternity
:: 1x18 Five by Five
:: 1x19 Sanctuary
:: 1x20 War Zone
:: 1x21 Blind Date
:: 1x22 To Shanshu in L.A.


Angel Episodenguide


1x14 "I've Got You Under My Skin"

[Das Böse an sich]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Review :: Aha-Effekte :: Musik :: Zitate :: Eure Meinung (4) :: Credits » 

Regie:
R.D. Price
Drehbuch:
David Greenwalt and Jeannine Renshaw

Darsteller:
Elisabeth Rohm (Det. Kate Lockley)
Will Kempe (Seth Anderson)
Katy Boyer (Paige Anderson)
Anthony Cistaro (Ethros Dämon)
Jesse James (Ryan Anderson)
Ashley Edner (Stephanie Anderson)
Patience Cleveland (Nonne)
Jerry Lambert (Rick)

 Kurzinhalt
Angel folgt einer von Doyles Visionen und lernt eine Familie kennen. Ist der Vater von einem Dämonen besessen?


 Inhalt
Eine von Cordelias (Charisma Carpenter) Visionen führt Angel (David Boreanaz) und Wesley (Alexis Denisoff) zur Familie Anderson, vor deren Haus sie auf der Straße einen schlafwandelnden Jungen finden. Angel rettet den Jungen, Ryan (Jesse James), vor einem herankommenden Wagen. Die Andersons bitten Angel und Wesley herein, und Letzterer findet heraus, daß ein Mitglied der Familie wahrscheinlich von einem Ethros-Dämon besessen ist. Als Dank für die Rettung ihres Sohnes bittet die Familie die beiden, am darauffolgenden Abend zum Essen zu kommen.

Am nächsten Tag kommen die drei mit Brownies zurück - die neben dem üblichen auch Zutaten enthalten, die ans Tageslicht bringen sollen, welches Mitglied der Familie von einem Dämon besessen ist. Während des Nachtischs tritt Ryans dämonische Seite zu Tage. Cordelia bleibt bei der Familie, und Angel und Wesley fahren zu einem Priester, der den Dämon austreiben soll. Als sie erfahren, daß dieser bei einem Exorzismus sechs Monate zuvor getötet wurde, beschließt Wesley, den Dämon selbst auszutreiben, und beginnt mit dem Ritual. Es mißlingt. Angel gelingt es schließlich, den Dämon aus Ryan herauszutreiben, und er versucht, diesen in einer Holzkiste gefangen zu nehmen, da er sonst auf der Suche nach einem neuen Körper in einen der Anwesenden fahren würde.

Die Kiste ist jedoch zu klein und zerbricht. Dem Dämon gelingt die Flucht.

Angel und Wesley verfolgen ihn zu einigen Meereshöhlen und können ihn stellen. Dort teilt dieser ihnen mit, daß er den Jungen nur besitzen konnte, da dieser keine Seele hat und auch ohne ihn nur Böses im Sinn hatte. Der Dämon selbst hatte versucht, den Jungen zu töten, um die Menschen in seiner Umgebung vor ihm zu schützen.

Angel und Wesley kommen gerade noch rechtzeitig zum Haus der Andersons. Ryan hat einen Brand gelegt hatte, um seine Familie zu töten.


 Episodenreview
von Caillean

Eine stimmige und gelungene Episode. Was zunächst als einfach gestrickte Exorzismusstory erscheint, wird wesentlich komplexer und hat überraschende Wendungen. Horror und Witz kommen auch nicht zu kurz und wir erfahren ein bisschen was über Wesleys Hintergründe.



Der Episodenguide wurde freundlicherweise zur Verfügung gestellt von angelinvestigations.de