Buffy & Angel


:: Buffy Anne Summers
:: Angel
:: Willow Rosenberg
:: Alexander "Xander" Harris
:: Rupert Giles
:: Cordelia Chase
:: Spike
:: Wesley Wyndam-Pryce
:: Dawn Summers
:: Tara Maclay
:: Charles Gunn
:: Winifred "Fred" Burkle
:: Amy Madison
:: Anya
:: Daniel "Oz" Osbourne
:: Faith
:: Jenny Calendar
:: Kendra
:: Kennedy
:: Lorne
:: Robin Wood


:: Bürgermeister Richard Wilkins III.
:: Ethan Rayne
:: Mr. Trick
:: Professor Maggie Walsh


Charaktere


Dawn Summers

von Caillean

‘Dawn wird ca. 1986 in L.A. als zweite Tochter von Joyce und Hank Summers geboren. Nach der Scheidung ihrer Eltern zieht sie mit ihrer Mutter und ihrer älteren Schwester Buffy nach Sunnydale. Zu ihrem 10. Geburtstag mietet Joyce ein Karussell für Dawn und ihre Freunde. Leider hatte Dawn zu dem Zeitpunkt aber noch keine Freundschaften an der Schule schließen können, so dass sie das Karussell alleine nutzen mussten.’

Das ist jedenfalls das, an was sich Dawn und ihre Mitmenschen erinnern. In Wirklichkeit war es natürlich ganz anders. Im Herbst 2000 ist es einigen Mönchen endlich gelungen, den Schlüssel zwischen den Dimensionen vor Glory, einer verstoßenen Höllengöttin, zu verstecken. Sie haben ihn zu Dawn gemacht und das Gedächtnis von allen betroffenen Personen entsprechend geändert, damit die Jägerin ihn mit all ihrer Kraft beschützen soll. Das ist sicherlich auch der Grund, warum geistig behinderte oder erkrankte Menschen Dawn als das sehen, was sie früher war: pures grünes Licht. Trotzdem ist Dawn nun wirklich und wahrhaftig ein Mensch.

Als sie mit Spikes Unterstützung die Wahrheit über sich erfährt und erkennt, dass Buffy und die Scoobies Bescheid wussten, stürzt sie in eine Krise. Sie braucht einige Zeit, um diese zusätzliche Belastung in dieser ohnehin schwierigen Phase der Selbstfindung zu verarbeiten. Überhaupt verhält sich Spike ihr gegenüber stets sehr freundlich und beschützt sie mehr als einmal vor den Folgen unbesonnener Taten.
Nach dem Tod ihrer Mutter schwänzt sie zunächst die Schule und kann Buffys sachliche Art, mit den Notwendigkeiten umzugehen, nicht verstehen. Erst als sie ihre Mutter mit Spikes Hilfe und der Hilfe eines merkwürdigen alten Mannes von den Toten erweckt, finden beide wieder zueinander und Dawn kann gerade noch rechtzeitig ihren Zauber annullieren.
Sie ist es auch, die als einzige Spikes Gefühle für Buffy erkennt, was damit zusammenhängen mag, dass sie selbst ein bisschen in Spike verschossen ist.
Trotz aller Bemühungen seitens Buffy und ihrer Freunde wird sie eines Tages von Glory entführt. Diese will sie zu einem vorherbestimmten Zeitpunkt mit einem Ritual töten, um mit ihrem Blut die Tore zwischen den Dimensionen zu öffnen und in ihre höllische Heimatdimension zurückzukehren. Als Buffy sich für sie opfert, bleibt sie allein zurück.