Buchecke


:: Home
:: Suche


:: 24 (4)
:: Abenteuer (55)
:: Alias (1)
:: Babylon 5 (7)
:: Buffy & Angel (25)
:: Comics (diverse) (17)
:: Die Bibliothek von Babel (30)
:: Fantasy (diverse) (181)
:: Farscape (1)
:: Heftromane (314)
:: Horror (diverse) (168)
:: Komödien (diverse) (2)
:: Krimi (diverse) (59)
:: Literatur (diverse) (26)
:: Mystery (diverse) (102)
:: Perry Rhodan (122)
:: Roswell (4)
:: Sachbücher (103)
:: Science Fiction (diverse) (715)
:: Star Trek (43)
:: Stargate (1)
:: Thriller (61)
:: TV (diverse) (10)
:: Vampire (37)
:: Zeitschriften / Magazine (15)


:: Artikel (6)
:: Interviews (7)
:: Nachrufe (2)


:: Weitere Sendungen


:: SciFi-Forum: Buchecke


TV (diverse)



Jeffrey Carver

Battlestar Galactica – Die offizielle Vorgeschichte zur TV-Serie

rezensiert von Kevin Reymann

Inhalt
Die Vorbereitungen, das Kriegsschiff „Kampfstern Galactica“ in ein Museum zu verwandeln, laufen auf Hochtouren. Der Krieg mit den Zylonen, von Menschen erschaffene Roboter, die sich gegen ihre Schöpfer auflehnten, ist seit Jahrzehnten vorüber. Während sich Commander William Adama auf der Galactica auf seine Rede vorbereitet, erfährt Bildungsministerin Laura Roslin, dass sie unheilbar an Krebs erkrankt ist und nur noch wenige Monate zu leben hat. Gerade jetzt soll sie eine Rede bei der Stilllegungsfeier auf der Galactica halten.
Auf Caprica, eine der zwölf Kolonien der Menschen, ist Dr. Baltar derweil eine Beziehung mit „Nummer 6“ eingegangen. Was Baltar nicht weiß ist, dass sie eine von zwölf Zylonen in menschlicher Gestalt ist und nur in sensible Regierungseinrichtungen kommen wollte. Sie hat die vergangenen Wochen dazu genutzt, den Zylonen Zugang zu den Verteidigungssystemen des Planeten zu verschaffen. Schließlich kommt die Stunde, in der die Zylonen-Flotte angreift und die Menschen schwere Verluste hinnehmen müssen. Kampfstern Galactica wird aus dem Ruhezustand zurückgeholt und führt ab sofort die Flotte im Krieg gegen die Zylonen an…

Kritik
Das Buch ist nicht mehr und nicht weniger als eine detaillierte Nacherzählung der so genannten Miniserie. Vier Episoden, die die neue Galactica Serie eingeleitet haben. Die Miniserie war keine Idealvorstellung eines Piloten einer Fernsehserie – zu viele Storys wurden einfach nicht spannend genug erzählt. Dies ist zumindest meine Meinung. Wie bereits erwähnt, ist das Buch keine neue Geschichte, sondern genau diese Miniserie in Papierform. Wenn ich das von Jeffrey Carver geschriebene Buch gleichzeitig lesen würde, während ich mir die Episoden im TV ansehe, könnte man sogar meinen, es ist das Drehbuch der Miniserie mit der Ausnahme, dass die Namen vor den Dialogen fehlen. Einziger Pluspunkt: Es werden einige Szenen etwas detaillierter beschrieben, was das Ganze nicht vollkommen langweilig macht. Leider nicht im ganzen Buch. Andere Szenen wiederum sind vollkommen langweilig niedergeschrieben worden und ohne jegliche Emotion zu Papier gebracht. Dies kommt besonders intensiv bei spannenden Teilen der Story zum Vorschein. Ironischer Weise sind das genau die Stellen, die in der TV-Version einigermaßen interessant waren.

Fazit
Der Kauf lohnt sich für einige Leute – und zwar die, die die Episoden nicht von TV oder DVD kennen. Alle anderen werden wahrscheinlich enttäuscht sein. Es gibt keine neuen Erkenntnisse über die Zylonen oder Charaktere und es ist an vielen Stellen langweilig geschrieben. Es bleibt zu hoffen, dass zukünftige Bände sich nicht 1:1 an die Serie halten und eigene Storys entwickeln.

Jeffrey Carver: "Battlestar Galactica – Die offizielle Vorgeschichte zur TV-Serie"
Roman, Softcover, 299 Seiten
Dino 2006

ISBN 3-8332-1444-9

Leserrezensionen

Leserrezensionen [Alle Rezensionen anzeigen (12)]
02.11.11, 03:41 Uhr
Nike Free Tilbud
unregistriert


is the Nike Free Sko same cry, and perhaps nike air max sko attract a flock of sheep he Nike Free Udsalg lost with Nike Air Max 2011 the loss of a child. That voice of the lonely, lonely as a nike air max tilbud single goose Nike Free Run shadow, fell to the unknown place: because it is constantly yelling, more like shouting in Nike Free Danmark a few Billig Nike Free centuries ago, like antiques now been discovered inadvertentl...
24.11.11, 16:04 Uhr
saler
unregistriert


Canada Goose dame Canada Goose Parka Canada Goose banff parka Canada Goose chilliwack parka Canada Goose Parka Canada Goose banff parka Canada Goose expedition parka Canada Goose Oslo Canada Goose Oslo Canada Goose Norge Canada Goose montebello parka Canada Goose Montebello Canada Goose solaris parka Canada Goose Jakker Canada Goose Herre Canada Goose chilliwack parka Canada Goose Norge Canada Goose Montebello Canada Goose trillium parka Canada Goose Norge Canada Goose solaris parka Canada Goose Parka Canada Goose Jakker Canada Goose Jakker
24.11.11, 16:38 Uhr
saler
unregistriert


Canada Goose Montebello Canada Goose Herre Canada Goose Jakker Canada Goose Montebello Canada Goose Parka Canada Goose Jakker Canada Goose Jakker Canada Goose Norge Canada Goose Jakker Canada Goose Jakker Canada Goose Norge Canada Goose Parka Canada Goose Jakker
08.12.11, 08:15 Uhr
ad
unregistriert


e person who, even with the Abercrombie and Fitch Vente fifties age, but I did not Abercrombie pas cher like those weak, ill, and the ordinary old man, I In my happy,...
am of the two arms so that those animals can suffer, at Nike Free least if you saw my wolf eyes, Nike Free Run necessarily dragged its Nike Sko tail, ...
24.12.11, 05:21 Uhr
Coach Factory Outlet
unregistriert


passport was confiscated upon his returnCoach Factory Outletand the civilian government hasCoach Outlet Online allegations are particularly inflammatoryCoach Factory Outletreference to allegations thatCoach Outlet divert the focus from the real issueCoach Outlet bogey to divert the focus fromCoach Factory Onlineretains its behind-the-scenes powerCoach Factory Outletand it largely dictates foreign Coach Outlet Storeabducting 15 in an attack oCoach OutletStates over airstrikes thaabducting 15 in an attack o[url=http://www.coachbagsoutleti.org/]Coach Outlet Online[/urlabducting 15 in an attack o