Buchecke


:: Home
:: Suche


:: 24 (4)
:: Abenteuer (55)
:: Alias (1)
:: Babylon 5 (7)
:: Buffy & Angel (25)
:: Comics (diverse) (17)
:: Die Bibliothek von Babel (30)
:: Fantasy (diverse) (181)
:: Farscape (1)
:: Heftromane (314)
:: Horror (diverse) (168)
:: Kom├Âdien (diverse) (2)
:: Krimi (diverse) (59)
:: Literatur (diverse) (26)
:: Mystery (diverse) (102)
:: Perry Rhodan (122)
:: Roswell (4)
:: Sachb├╝cher (103)
:: Zensur (1)
:: Science Fiction (diverse) (715)
:: Star Trek (43)
:: Stargate (1)
:: Thriller (61)
:: TV (diverse) (10)
:: Vampire (37)
:: Zeitschriften / Magazine (15)


:: Artikel (6)
:: Interviews (7)
:: Nachrufe (2)


:: Weitere Sendungen


:: SciFi-Forum: Buchecke


Sachb├╝cher



Lothar R. Just

Filmjahrbuch 2002

rezensiert von Markus Rohde

Seit mehr als zwanzig Jahren ver├Âffentlicht nun Lothar R. Just das Filmjahrbuch. Ambition ist es, eine Orientierungshilfe f├╝r Fachleute und Fans zu bieten. Und es ist schon erstaunlich wie viele Filme in einem Jahr erscheinen. Man mag es kaum glauben. Immerhin ├╝ber 550 Seiten umfasst das "Lexikon der Filme" in dem Mammutwerk.
Lothar R. Just stellt detailliert alle Erstauff├╝hrungen im Kino, Fernsehen, auf DVD und Video vor. Dabei nutzt er Kritiken von Zeitungen wie der AZ oder SZ oder diversen Magazinen, um die Filme kontrovers in den Raum zu stellen.

Es pr├Ąsentiert sich ein wunderbarer Streifzug durch die Filmwelt eines ganzen Jahres. Oftmals bleibt man an mancher Kritik mehr als Am├╝siert h├Ąngen und wundert sich ├╝ber die scheinbare Allwissenheit der Kritiker. So schreibt zum Beispiel in einer Besprechung zu "Lost Souls" ein Kritiker: "Der Film geht, wie so viele dieses Genres, von der irrigen Annahme aus, dass sich der Satan vor der feindlichen ├ťbernahme unseres Planeten den Luxus des Drohens und der Ank├╝ndigung leisten w├╝rde." Eine irrige Annahme also; der Autor der Kritik hat da wohl schon einschl├Ągige Erfahrungen mit dem Teufel gemacht?

Abgerundet wird Standardwerk aller Cineasten durch unz├Ąhlige Statistiken zu Besucherzahlen und Einspielergebnissen, Aufz├Ąhlungen von Filmpreistr├Ągern und Filmliteratur, sowie der Vorstellung verstorbener Filmschaffender.

Lothar R. Just: "Filmjahrbuch 2002"
Sekund├Ąrwerk, Softcover, 719 Seiten
Wilhelm Heyne Verlag 2002

ISBN 3-4532-1139-1

Leserrezensionen

:: Im Moment sind noch keine Leserrezensionen zu diesem Buch vorhanden ::
:: Vielleicht m÷chtest Du ja der Erste sein, der hierzu eine Leserezension verfasst? ::