Buchecke


:: Home
:: Suche


:: 24 (4)
:: Abenteuer (55)
:: Alias (1)
:: Babylon 5 (7)
:: Buffy & Angel (25)
:: Comics (diverse) (17)
:: Die Bibliothek von Babel (30)
:: Fantasy (diverse) (181)
:: Farscape (1)
:: Heftromane (314)
:: MADDRAX (57)
:: Mission Mars (5)
:: Perry Rhodan (49)
:: Rah Norton (1)
:: Ren Dhark (42)
:: Stargate (3)
:: Sternenfaust (131)
:: Vampira (26)
:: Horror (diverse) (168)
:: Komödien (diverse) (2)
:: Krimi (diverse) (59)
:: Literatur (diverse) (26)
:: Mystery (diverse) (102)
:: Perry Rhodan (122)
:: Roswell (4)
:: SachbĂĽcher (103)
:: Science Fiction (diverse) (715)
:: Star Trek (43)
:: Stargate (1)
:: Thriller (61)
:: TV (diverse) (10)
:: Vampire (37)
:: Zeitschriften / Magazine (15)


:: Artikel (6)
:: Interviews (7)
:: Nachrufe (2)


:: Weitere Sendungen


:: SciFi-Forum: Buchecke


Sternenfaust



Michelle Stern

Sternenfaust Band 90 – Der goldenen Kubus

rezensiert von Martin Weinrich

Inhalt: Die Handlung springt in Band 90 zwischen der STERNENFAUST und dem Kubus im Karalon-System. Während Forscherteams der Menschen, der J’ebeem und der Starr den Kubus erforschen, um hinter Geheimnisse der Toten Götter zu kommen, wird die STERNENFAUST von einem Verteidigungsfeld der Dronte gefangen genommen. Sie droht abzustürzen. Zu allem Überfluss nähern sich noch einige Starr-Schiffe…
Im Kubus muss sich die Physikerin Doktor Patrisha Roycee mit einem J’ebeem-Aufpasser herumplagen. Zudem versuchen die Forscher der J’ebeem und der Starr, die Menschen daran zu hindern, Informationen zu gewinnen. Roycee ist dabei die Person, die ihnen bei diesem Ziel im Weg steht…

Kritik: Nach einigen genialen Heften ohne die STERNENFAUST erfahren wir nun, wie ihre Mission mit der SONNENWIND weitergeht. Zu beachten ist dabei, dass „Der goldene Kubus“ nur der erste Teil eines Zweiteilers ist.
Spannung wird von Anfang an dadurch aufgebaut, dass das Heft mit dem ersten Anschlag auf Doktor Roycee beginnt und danach scheinbar mit Rückblenden gearbeitet wird. Die STERNENFAUST-Handlung fällt verglichen damit ein wenig ab, sitzt sie doch mal wieder in einer Falle und fremde Schiffe bedrohen sie.
Die Kubus-Handlung entschädigt jedoch für die STERNENFAUST-Handlung, die zum Schluss doch noch richtig Fahrt aufnimmt und in einer Raumschlacht gipfelt. Nicht, dass das immer das Ziel sein muss, aber wie die SONNENWIND und die STERNENFAUST die Starr-Kreuzer dann ausschalten, ist auf jeden Fall interessant zu lesen.

Michelle Stern hatte eine schwierige Aufgabe. Nach einem guten Heft von Sascha Vennemann, einem genialen von Volker Krämer und einem Bekker-Heft, das endlich wieder an alte Höhepunkte anknüpfte, konnte sie eigentlich nur verlieren. Doch Michelle Stern hat ein spannendes Heft hingelegt, das ich in einer knappen Stunde durchgelesen habe. (Mach hier besser einen Punkt. :-) Es klingt klarer und ist ein schönerer Stil.) Darüber hinaus hatte ich durchaus meinen Spaß damit. Vor allem die Geschichte um Doktor Roycee liest sich sehr angenehm und es gab auch schon deutlich schwächere STERNENFAUST-Geschichten während ihrer Mission mit der SONNENWIND. Schön also, dass sie gleich einen Zweiteiler schreibt. Mal sehen, wie sie die Geschichte in zwei Wochen beendet …

Michelle Stern: "Sternenfaust Band 90 – Der goldenen Kubus"
Heftroman, Softcover, 64 Seiten
Bastei

Weitere Bücher von Michelle Stern:
 - Maddrax Band 217 – Der Unsichtbare
 - Maddrax Band 233 - Enklave der Träumer
 - Maddrax Band 238 - Herz aus Eis
 - Maddrax Band 243 - Das namenlose Grauen
 - Maddrax Band 246 - Am Ende aller Zeiten
 - maddrax Band 254 - Das Nest
 - Maddrax Band 258 - Chronik des Verderbens
 - Maddrax Band 278 - Der Gott der Mar'osianer
 - Perry Rhodan Neo 18- Der erste Thort
 - Perry Rhodan Neo 18: Der erste Thort
 - Perry Rhodan Neo 27- Das Gespinst
 - PR Neo 32- der schlafende Gott
 - PR Neo 38- Der Celista
 - Sternenfaust 111 - Die Stimmen der Götter
 - Sternenfaust Band 104 - Die Kristalle der Dondari
 - Sternenfaust Band 108 - Die Gabe der Telepathen
 - Sternenfaust Band 117 - Sternenjagd
 - Sternenfaust Band 132 - Das Urteil des Raisa
 - Sternenfaust Band 138 - Tyrannenmord auf Kridania
 - Sternenfaust Band 145 - RĂĽckkehr zu den Basiru-Aluun
 - Sternenfaust Band 146 - Die kosmische Barriere
 - Sternenfaust Band 150 - Das Auge des Universums
 - Sternenfaust Band 189 - In Pranurs Gewalt
 - Sternenfaust Band 91 – Das Geheimnis der Starr
 - Sternenfaust Band 98 - Verloren

Leserrezensionen

:: Im Moment sind noch keine Leserrezensionen zu diesem Buch vorhanden ::
:: Vielleicht möchtest Du ja der Erste sein, der hierzu eine Leserezension verfasst? ::