Buchecke


:: Home
:: Suche


:: 24 (4)
:: Abenteuer (55)
:: Alias (1)
:: Babylon 5 (7)
:: Buffy & Angel (25)
:: Comics (diverse) (17)
:: Die Bibliothek von Babel (30)
:: Fantasy (diverse) (181)
:: Farscape (1)
:: Heftromane (314)
:: MADDRAX (57)
:: Mission Mars (5)
:: Perry Rhodan (49)
:: Rah Norton (1)
:: Ren Dhark (42)
:: Stargate (3)
:: Sternenfaust (131)
:: Vampira (26)
:: Horror (diverse) (168)
:: Komödien (diverse) (2)
:: Krimi (diverse) (59)
:: Literatur (diverse) (26)
:: Mystery (diverse) (102)
:: Perry Rhodan (122)
:: Roswell (4)
:: SachbĂĽcher (103)
:: Science Fiction (diverse) (715)
:: Star Trek (43)
:: Stargate (1)
:: Thriller (61)
:: TV (diverse) (10)
:: Vampire (37)
:: Zeitschriften / Magazine (15)


:: Artikel (6)
:: Interviews (7)
:: Nachrufe (2)


:: Weitere Sendungen


:: SciFi-Forum: Buchecke


Sternenfaust



Michelle Stern

Sternenfaust Band 108 - Die Gabe der Telepathen

rezensiert von Martin Weinrich

Inhalt: Der Anschlag auf den Raisa ist immer noch nicht aufgeklärt, aber die Ermittlungen laufen auf Hochtouren. Gleichzeitig ist Bruder William auf dem Weg nach Ganymed. Leider ist er ein wenig spät, denn der geheimnissvolle Sand ist bereits verschwunden...
Derweil ist Far Horizon dabei eigene Telepathen auszubilden. Mit ihnen fligen sie nach Transalpha, um dort eigene Nachforschungen anzustellen. Doch die Erdanaar haben noch immer ein Problem damit, dass die Menschen in ihr Reich kommen...

Kritik: Dieses Heft ist das bisher beste des neuen Zyklus. Das liegt jedoch fast ausschließlich daran, dass es der Autorin gelingt, eine gewisse Dynamik aufzubauen, die dafür sorgt, dass man immer weiter lesen möchte.

Handlungsmäßig ist leider immer noch vieles suboptimal. So kommt es in diesem Heft zwar zu der ersten Begegnung zwischen Menschen und Erdanaar, aber man fragt sich, warum diese nicht schon viel früher stattgefunden hat. Stattdessen gab es einige Bände, die eher langweilig war, weil man keine Ahnung hatte, worum es ging.

Nun ist der Kontakt also hergestellt und das Ergebnis ist, dass die Erdanaar beinahe übermächtige Wesen sind. Mittlerweile haben wir davon ganz schön viele im Sternenfaustuniversum.

Interessant ist jedoch, dass Far Horizon mal wieder sein eigenes SĂĽppchen kocht. Hier zeichnet sich ein Konflikt mit der Regierung ab.

Der J'ebeem-Spion ist immer noch nicht ĂĽberfĂĽhrt und man hat auch keinen Hinweis darauf bekommen, wie die Lage bei den J'ebeem aussieht. Talas hat sich wohl durchgesetzt, aber offensichtlich ist das Misstrauen zwischen Menschen und J'ebeem gewachsen.

Sowieso scheint sich alles zum Negativen entwickelt zu haben. Man hat Vorurteile den Starr, den J'ebeem und den Kridan gegenüber. Von den Mantiden und den Genetics wird so gut wie gar nicht geredet. Vertrauen und Freundschaft scheint völlig fehl am Platz. Doch anstatt, dass diese Situation mal beschrieben wird, verfolgt man die langweilige Erdanaar-Storyline.

Nun gibt es also den Kontakt mit den Erdanaar, William ist auch endlich wieder zurĂĽck und man kann nur hoffen, dass es in zwei Wochen nicht nur einen gut und rasant geschriebenes Heft gibt, sondern auch endlich mal Fragen beantwortet werden...

Michelle Stern: "Sternenfaust Band 108 - Die Gabe der Telepathen"
Heftroman, Softcover, 64 Seiten
Bastei 2009

Weitere Bücher von Michelle Stern:
 - Maddrax Band 217 – Der Unsichtbare
 - Maddrax Band 233 - Enklave der Träumer
 - Maddrax Band 238 - Herz aus Eis
 - Maddrax Band 243 - Das namenlose Grauen
 - Maddrax Band 246 - Am Ende aller Zeiten
 - maddrax Band 254 - Das Nest
 - Maddrax Band 258 - Chronik des Verderbens
 - Maddrax Band 278 - Der Gott der Mar'osianer
 - Perry Rhodan Neo 18- Der erste Thort
 - Perry Rhodan Neo 18: Der erste Thort
 - Perry Rhodan Neo 27- Das Gespinst
 - PR Neo 32- der schlafende Gott
 - PR Neo 38- Der Celista
 - Sternenfaust 111 - Die Stimmen der Götter
 - Sternenfaust Band 104 - Die Kristalle der Dondari
 - Sternenfaust Band 117 - Sternenjagd
 - Sternenfaust Band 132 - Das Urteil des Raisa
 - Sternenfaust Band 138 - Tyrannenmord auf Kridania
 - Sternenfaust Band 145 - RĂĽckkehr zu den Basiru-Aluun
 - Sternenfaust Band 146 - Die kosmische Barriere
 - Sternenfaust Band 150 - Das Auge des Universums
 - Sternenfaust Band 189 - In Pranurs Gewalt
 - Sternenfaust Band 90 – Der goldenen Kubus
 - Sternenfaust Band 91 – Das Geheimnis der Starr
 - Sternenfaust Band 98 - Verloren

Leserrezensionen

:: Im Moment sind noch keine Leserrezensionen zu diesem Buch vorhanden ::
:: Vielleicht möchtest Du ja der Erste sein, der hierzu eine Leserezension verfasst? ::