Buchecke


:: Home
:: Suche


:: 24 (4)
:: Abenteuer (55)
:: Alias (1)
:: Babylon 5 (7)
:: Buffy & Angel (25)
:: Comics (diverse) (17)
:: Die Bibliothek von Babel (30)
:: Fantasy (diverse) (181)
:: Farscape (1)
:: Heftromane (314)
:: MADDRAX (57)
:: Mission Mars (5)
:: Perry Rhodan (49)
:: Rah Norton (1)
:: Ren Dhark (42)
:: Stargate (3)
:: Sternenfaust (131)
:: Vampira (26)
:: Horror (diverse) (168)
:: Komödien (diverse) (2)
:: Krimi (diverse) (59)
:: Literatur (diverse) (26)
:: Mystery (diverse) (102)
:: Perry Rhodan (122)
:: Roswell (4)
:: SachbĂĽcher (103)
:: Science Fiction (diverse) (715)
:: Star Trek (43)
:: Stargate (1)
:: Thriller (61)
:: TV (diverse) (10)
:: Vampire (37)
:: Zeitschriften / Magazine (15)


:: Artikel (6)
:: Interviews (7)
:: Nachrufe (2)


:: Weitere Sendungen


:: SciFi-Forum: Buchecke


Perry Rhodan



Christian Montillon

Perry Rhodan Action 12 - Die Robotgarde

rezensiert von Martin Weinrich

Inhalt: Rhodan wurde von den Regenten der Energie auf der Auratia gefangen genommen. Lok-Aurazin quält ihn mit telepathischen Bildern, die die Vernichtung der Erde zeigen. Rhodans einzige Hoffnung sind Gucky, der sich an Bord versteckt hält und die Gestaltswandlerin Ziriana Mirios. Diese ist zwar eine Regentin der Energie, doch ist nicht ganz klar, ob sie wirklich auf deren Seite steht. Sollte sie tatsächlich in Rhodan verliebt sein und ihn unterstützen wollen, gäbe es für Rhodan noch eine Chance, die Vernichtung der Erde aufzuhalten.

Kritik: Der letzte Teil der ersten Staffel ist gut, wirklich gut. Es passiert viel, die Kämpfe sind ausgewogen und sinnvoll. Einen Reiz entwickelt das Heft auch, weil Rhodan zwar immer mal wieder einen Scheinsieg erringt, Lok-Aurazin sich aber häufig neue Verianten ausdenkt, um Rhodan doch wieder in Schwierigkeiten zu bringen.

Doch fragt man sich die ganze Zeit: Warum erst jetzt? Warum so viele Hefte, die immer nach dem selben Muster ablaufen, veröffentlichen, wenn man es auch auf diese Weise hätte tun können? Es hätten ja auch nicht unbedingt zwölf Hefte sein müssen. Die Beweggründe der Regenten waren ja eigentlich schon ab Heft vier völlig klar.

Bedenklich ist auch, dass Lok-Aurazin entkommen konnte. Man hätte hier einfach einen Schlussstrich ziehen können. In etwa nach dem Motto: Am Ende ein richtig gutes Heft, vergessen wir den Rest und wenden uns neuem zu.

Das das geht wird ja in der gerade laufenden, besseren zweiten Staffel von Perry Rhodan Action eindrucksvoll bewiesen.

Aber bis auf die Flucht am Ende gibt es auch nichts, was Rhodan in die nächsten Hefte hätte mitnehmen können. Als Charakterentwicklung gab es für ihn nur die Liebschaft mit Cosmai, die sich dann ja als Gestaltswandlerin herausgestellt hat und auch gestorben ist. Eigentlich war Rhodan auch nur am Schießen oder am Laufen. Charaktermomente gab es nur wenige (zum Beispiel in dem besten Heft der ersten Staffel, der Nummer 5 "Lazarus Tod").

Immerhin ist die Erde jetzt erst einmal wieder sicher und Rhodan kann ein wenig Verschnaufen, zumindest bis er einige Monate später nach Tarkalon reist. Es sieht so aus, als könne das Vereinte Imperium auch ohne ihn als Großadministrator auskommen, denn sonst müsste es demnächst auf Grund des Fehlens desselben demnächst ernst Probleme bekommen.

Christian Montillon: "Perry Rhodan Action 12 - Die Robotgarde"
Heftroman, Softcover, 66 Seiten
Pabel-Moewig 2008

Weitere Bücher von Christian Montillon:
 - Dan Shockers Macabros 5: Rha-Ta-N'mys Totenstadt
 - Dan Shocker´s Macabros 1: Der Leichenorden von Itaron
 - Dan Shocker´s Macabros 6 - Xantilon: Totenzug der weiĂźen Priester
 - Dan Shocker´s Macabros Band 2
 - Das Mord Medium
 - Das rote Imperium 2: Requiem fĂĽr Druufon
 - Der Weg zur Quelle
 - Die acht Namenlosen - Lepso Trilogie Band 2
 - Macabros 4 – Die Verfluchten von Trutzmorodor
 - Macabros 7- Der Dämonenschwarm des Tausendfältigen
 - Perry Rhodan 2501 - Die Frequenz-Monarchie
 - Perry Rhodan 2502 - Im Museumsraumer
 - Perry Rhodan Action 19 - Die gläsernen Kinder
 - Perry Rhodan Action 2 - Sturm der Kriegsandroiden
 - Perry Rhodan Action 24 - Kristallschmerz
 - Perry Rhodan Neo 10 - Im Licht der Wega
 - Perry Rhodan Neo 10: Im Licht der Wega
 - Perry Rhodan Neo 16 - Finale fĂĽr Ferrol
 - Perry Rhodan Neo 16: Finale fĂĽr Ferrol
 - Perry Rhodan Neo 2 - Utopie Terrania
 - Perry Rhodan Neo 23 - Zuflucht Atlantis
 - Perry Rhodan Neo 23- Zuflucht Atlantis
 - Perry Rhodan Neo 2: Utopie Terrania
 - Perry Rhodan Neo 37- Die Stardust Verschwörung
 - PR Neo 30- Hort der Weisen
 - Professor Zamorra 40: Die Blutweihe
 - Tefroder 1- Das genetische Siegel
 - TodesflĂĽsse

Leserrezensionen

:: Im Moment sind noch keine Leserrezensionen zu diesem Buch vorhanden ::
:: Vielleicht möchtest Du ja der Erste sein, der hierzu eine Leserezension verfasst? ::