Buchecke


:: Home
:: Suche


:: 24 (4)
:: Abenteuer (55)
:: Alias (1)
:: Babylon 5 (7)
:: Buffy & Angel (25)
:: Comics (diverse) (17)
:: Die Bibliothek von Babel (30)
:: Fantasy (diverse) (181)
:: Farscape (1)
:: Heftromane (314)
:: MADDRAX (57)
:: Mission Mars (5)
:: Perry Rhodan (49)
:: Rah Norton (1)
:: Ren Dhark (42)
:: Stargate (3)
:: Sternenfaust (131)
:: Vampira (26)
:: Horror (diverse) (168)
:: Kom├Âdien (diverse) (2)
:: Krimi (diverse) (59)
:: Literatur (diverse) (26)
:: Mystery (diverse) (102)
:: Perry Rhodan (122)
:: Roswell (4)
:: Sachb├╝cher (103)
:: Science Fiction (diverse) (715)
:: Star Trek (43)
:: Stargate (1)
:: Thriller (61)
:: TV (diverse) (10)
:: Vampire (37)
:: Zeitschriften / Magazine (15)


:: Artikel (6)
:: Interviews (7)
:: Nachrufe (2)


:: Weitere Sendungen


:: SciFi-Forum: Buchecke


Perry Rhodan



Marc A. Herren

Perry Rhodan Action 9 - Der Z├╝ndermutant

rezensiert von Martin Weinrich

Inhalt: Das Kampfschiff der Regenten befindet sich auf Falkan, einer arkonidischen Residenzwelt. Rhodan verhandelt mit dem dortigen Machthaber ├╝ber seine Einsatzbefugnisse. Dieser muss sich zwar dem Gro├čadministrator des Vereinten Imperiums beugen, steht den Terranern aber grunds├Ątzlich ablehnend gegen├╝ber.
Rhodan beordert den Mutanten Goratschin in das Falkan-System. Dieser Mutant kann in Menschen nukleare Explosionen z├╝nden (Der Z├╝ndermutant). Goratschin ist ein siamesischer Zwilling aus zwei verschiedenen Lebensformen.
Der Regent Falkans versucht eine Kluft zwischen Rhodan und Goratschin zu treiben. Denn kurze Zeit sp├Ąter stehen die beiden alleine gegen eine Robotergruppe der Regenten...
Diese sind mittlerweile in ihr Schiff eingedrungen und m├╝ssen merken, dass die Grall ihnen einige ├ťberraschungen hinterlassen haben...

Kritik: Ein durchaus kurzweiliger Roman, der die Handlung allerdings nicht wirklich weiter bringt. Wir haben nun die Regenten in dem Schiff (wo sie von Anfang an waren), einen Intriganten Arkoniden-Regenten (der das auch von Anfang an war) und Rhodan wei├č, dass die Regenten auf Falkan sind (was auch von Anfang an klar war). Dennoch macht es Spa├č das Heft zu lesen.

Goratschin ist n├Ąmlich eine durchaus interessante Pers├Ânlichkeit. Der Konflikt, in dem er sich hier befindet ist zudem sch├Ân beschrieben.
Au├čerdem wird Perry hier mal deutlich gemacht, dass es tats├Ąchlich ein wenig d├Ąmlich ist, sich immer alleine bzw. nur mit einem Freund in gef├Ąhrliche Situationen zu st├╝rzen.
Ich f├╝rchte aber, dass wird er die ganze Serie durch nicht ├Ąndern.

Mehr gibt es zu dem Heft eigentlich auch nicht zu sagen. Nette Geschichte, lesenswert, f├╝r die Handlung irrelevant. Jetzt sind es nur noch drei Hefte bis zum Ende der ersten Staffel. Mal sehen, was da noch auf einen zukommt.

Marc A. Herren: "Perry Rhodan Action 9 - Der Z├╝ndermutant"
Heftroman, Softcover, 66 Seiten
Pabel-Moewig 2008

Weitere BŘcher von Marc A. Herren:
 - Monolith 4: Der Silbermann
 - Perry Rhodan Action 16 - Tarkalons Abgrund
 - Perry Rhodan Action 32 - Eismond Iridul
 - Perry Rhodan Action 34 - Kind des Asteroiden
 - Perry Rhodan Action 5 - Lazarus Tod
 - Perry Rhodan Neo 12 - Tod unter fremder Sonne
 - Perry Rhodan Neo 12: Tod unter fremder Sonne
 - Perry Rhodan Neo 19 - Unter zwei Monden
 - Perry Rhodan Neo 19- Unter zwei Monden
 - Perry Rhodan Neo 19- Unter zwei Monden

Leserrezensionen

:: Im Moment sind noch keine Leserrezensionen zu diesem Buch vorhanden ::
:: Vielleicht m÷chtest Du ja der Erste sein, der hierzu eine Leserezension verfasst? ::