Buchecke


:: Home
:: Suche


:: 24 (4)
:: Abenteuer (55)
:: Alias (1)
:: Babylon 5 (7)
:: Buffy & Angel (25)
:: Comics (diverse) (17)
:: Die Bibliothek von Babel (30)
:: Fantasy (diverse) (181)
:: Farscape (1)
:: Heftromane (314)
:: MADDRAX (57)
:: Mission Mars (5)
:: Perry Rhodan (49)
:: Rah Norton (1)
:: Ren Dhark (42)
:: Stargate (3)
:: Sternenfaust (131)
:: Vampira (26)
:: Horror (diverse) (168)
:: Kom├Âdien (diverse) (2)
:: Krimi (diverse) (59)
:: Literatur (diverse) (26)
:: Mystery (diverse) (102)
:: Perry Rhodan (122)
:: Roswell (4)
:: Sachb├╝cher (103)
:: Science Fiction (diverse) (715)
:: Star Trek (43)
:: Stargate (1)
:: Thriller (61)
:: TV (diverse) (10)
:: Vampire (37)
:: Zeitschriften / Magazine (15)


:: Artikel (6)
:: Interviews (7)
:: Nachrufe (2)


:: Weitere Sendungen


:: SciFi-Forum: Buchecke


Perry Rhodan



Christian Montillon

Perry Rhodan Action 24 - Kristallschmerz

rezensiert von Martin Weinrich

Inhalt: Perry Rhodan ist mit der Ultima von Ekhas und Rettkal auf dem Weg in den Demetria-Sternenhaufen. Er kehrt also in das Gebiet zur├╝ck, indem die erste PRA-Staffel im letzten Jahr angefangen hat.
Dort trifft er nach kurzer Zeit Betty Touffry und Tanisha. Es gehen seltsame Dinge vor, denn ein Opulu k├Ąmpft mit den Asteroiden in dem System. Bald finden Rhodan und seine Mitstreiter heraus, dass es sich beim Gegner um Vorfahren der Magadonen handelt. Denn Lok-Aurazin ist schon auf dem Weg in das System und er hat hier zuvor viel Unheil angerichtet...

Kritik: Tja, das ist nun also das Finale der zweiten Staffel. Hier passiert zwar noch einmal ordentlich etwas, da mit den Vorfahren der Magadonen ein Handlungsstrang aus der ersten Staffel noch einmal aufgegriffen wird, doch insgesamt ist das Finale recht unbefriedigend.

Denn wenn ich mir ├╝berlege, dass ich nun schon seit beinahe einem Jahr diese Serie lese, dann f├Ąllt mir auf, dass gar nicht wirklich viel passiert ist. In der ersten Staffel wurde m├╝de rumgeballert, w├Ąhrend man in der zweiten Staffel st├Ąndig gegen die Opulu im Ekhas-System gek├Ąmpft hat und sich beinahe nicht von der Stelle bewegt hat.

Allerdings gibt die zweite Staffel verglichen mit der ersten deutliche Lichtblicke. Der Start war mit der Handlung auf Tarkalon sehr gelungen. Hefte wie "Tarkalons Abgrund" und "Feinde des Lebens" waren sehr gut, da sie die Stimmung auf Tarkalon gut eingefangen haben.

Andererseits gab es Hefte wie "Das Auge des Kosmos", die einfach nur langweilig waren. Au├čerdem hatte ich irgendwann das Gef├╝hl, dass man im Ekhas-System wochenlang nicht weiterkam.

Vielleicht liegt es aber auch daran, dass in den 24 Wochen der zweiten Staffel eigentlich nicht viel passiert ist. Tarkalon, Ekhas, Tarkalon, Ekhas und dann Demetria, das war nicht viel. Die Geschichte selber ist zwar interessant, doch reicht sie nicht, um f├╝r zw├Âlf Hefte zu ├╝berzeugen.

Nun erscheint demn├Ąchst das erste Heft der dritten Staffel. Diese wird direkt im Vereinten Imperium spielen. Und auch diese Staffel werde ich wieder lesen. Schlie├člich sind aller Guten Dinge drei. Doch hoffe ich, dass es zu eine Qualit├Ątssteigerung in der Handlung kommt. Denn die zwei sehr guten Hefte in dieser Staffel reichen auf Dauer nicht zum Weiterlesen...

Um noch einmal kurz auf das Finale zur├╝ckzukommen: Lok-Aurazin stirbt recht eindrucksvoll. Auch die Vorfahren der Magadonen (die H├╝ter) sorgen f├╝r einige Spannung, da lange nicht klar ist, auf wessen Seite sie eigentlich stehen. Doch insgesamt reicht es einfach nicht, um den Gesamteindruck zu ├Ąndern. Warum war man nicht schon fr├╝her im Demetria-System? Und h├Ątte die Geschichte nicht auch locker auf sechs Hefte verteilt werden k├Ânnen?

Christian Montillon: "Perry Rhodan Action 24 - Kristallschmerz"
Heftroman, Softcover, 66 Seiten
Pabel-Moewig 2009

Weitere BŘcher von Christian Montillon:
 - Dan Shockers Macabros 5: Rha-Ta-N'mys Totenstadt
 - Dan Shocker┬┤s Macabros 1: Der Leichenorden von Itaron
 - Dan Shocker┬┤s Macabros 6 - Xantilon: Totenzug der wei├čen Priester
 - Dan Shocker┬┤s Macabros Band 2
 - Das Mord Medium
 - Das rote Imperium 2: Requiem f├╝r Druufon
 - Der Weg zur Quelle
 - Die acht Namenlosen - Lepso Trilogie Band 2
 - Macabros 4 ÔÇô Die Verfluchten von Trutzmorodor
 - Macabros 7- Der D├Ąmonenschwarm des Tausendf├Ąltigen
 - Perry Rhodan 2501 - Die Frequenz-Monarchie
 - Perry Rhodan 2502 - Im Museumsraumer
 - Perry Rhodan Action 12 - Die Robotgarde
 - Perry Rhodan Action 19 - Die gl├Ąsernen Kinder
 - Perry Rhodan Action 2 - Sturm der Kriegsandroiden
 - Perry Rhodan Neo 10 - Im Licht der Wega
 - Perry Rhodan Neo 10: Im Licht der Wega
 - Perry Rhodan Neo 16 - Finale f├╝r Ferrol
 - Perry Rhodan Neo 16: Finale f├╝r Ferrol
 - Perry Rhodan Neo 2 - Utopie Terrania
 - Perry Rhodan Neo 23 - Zuflucht Atlantis
 - Perry Rhodan Neo 23- Zuflucht Atlantis
 - Perry Rhodan Neo 2: Utopie Terrania
 - Perry Rhodan Neo 37- Die Stardust Verschw├Ârung
 - PR Neo 30- Hort der Weisen
 - Professor Zamorra 40: Die Blutweihe
 - Tefroder 1- Das genetische Siegel
 - Todesfl├╝sse

Leserrezensionen

:: Im Moment sind noch keine Leserrezensionen zu diesem Buch vorhanden ::
:: Vielleicht m÷chtest Du ja der Erste sein, der hierzu eine Leserezension verfasst? ::