Buchecke


:: Home
:: Suche


:: 24 (4)
:: Abenteuer (55)
:: Alias (1)
:: Babylon 5 (7)
:: Buffy & Angel (25)
:: Comics (diverse) (17)
:: Die Bibliothek von Babel (30)
:: Fantasy (diverse) (181)
:: Farscape (1)
:: Heftromane (314)
:: MADDRAX (57)
:: Mission Mars (5)
:: Perry Rhodan (49)
:: Rah Norton (1)
:: Ren Dhark (42)
:: Stargate (3)
:: Sternenfaust (131)
:: Vampira (26)
:: Horror (diverse) (168)
:: Komödien (diverse) (2)
:: Krimi (diverse) (59)
:: Literatur (diverse) (26)
:: Mystery (diverse) (102)
:: Perry Rhodan (122)
:: Roswell (4)
:: SachbĂĽcher (103)
:: Science Fiction (diverse) (715)
:: Star Trek (43)
:: Stargate (1)
:: Thriller (61)
:: TV (diverse) (10)
:: Vampire (37)
:: Zeitschriften / Magazine (15)


:: Artikel (6)
:: Interviews (7)
:: Nachrufe (2)


:: Weitere Sendungen


:: SciFi-Forum: Buchecke


MADDRAX



Michelle Stern

Maddrax Band 278 - Der Gott der Mar'osianer

rezensiert von Martin Weinrich

Inhalt: Ein Mar'osianer hat den "Versteinerungs-Stein" gefunden und bringt ihn in die neue Hauptstadt der fleischfressenden Hydriten. Derweil sind die friedlichen und vegetarischen Hydriten in großem Aufruhr. Zwar ist ihr "Prophet" Gilam'esh zurückgekehrt, aber seitdem die Mar'osianer vor ihrer Haustür eine neue Stadt errichten, verschwinden immer wieder Hydriten. Der Täter ist unklar. Zu allem Überfluss spielt der Gilam'esh-Bund ein böses Spiel und der Wächter der Hydriten-Maschine in der Arktis ist auf dem Weg zu der Hauptstadt der Hydriten...

Kritik: "Der Gott der Mar'osianer" ist ein handlungsreicher Roman. Der Stein wird zu den Mar'osianern gebracht, eine Gruppe Pilger wird überfallen, der Täter wird gesucht, der Gilam'esh-Bund spielt sein Spiel, Gilam'esh verliert seine engste Freundin und Arthur Crow erlangt wieder die Kontrolle über sein Gehirn.

Doch bei all dem bleibt ein schaler Nachgeschmack. Die Fronten sind jetzt zwar klar, die Mar'osianer sind von dem Steinwesen übernommen worden, aber die Hydriten wissen davon nichts. Das ist in diesem Fall unschön. Denn es ist ein wenig langweilig, wenn der Leser den Akteuren einen riesigen Handlungsvorsprung vorraus hat. Während Gilam'esh nur raten kann, was mit den Mar'osianern und den Pilgern los ist, weiß der Leser das bereits. Schade.

Außerdem wird hier mal wieder etwas von dem zerstört, was in der Maddrax-Welt noch funktioniert. Und das ist schade. Anstatt, dass sich langsam mal wieder so etwas wie eine Gesellschaft, die zusammenhält, aufbaut, werden in der Serie die letzten intakten, sozialen Gesellschaften vernichtet. Das ist mit der Hauptstadt der Hydriten zwar noch nicht ganz geschehen, aber das Wächter-Wesen hat dort schon ordentliche Verwüstungen angerichtet. Dazu kommt noch, dass die Heilung für die Mar'osianer durch den Gilam'esh-Bund und E'fah verhindert wird. Das ist auch ein Schachzug, der enttäuschend ist, schließlich wurde an dem Mittel so lange gearbeitet.

"Der Gott der Mar'osianer" klärt mit vielen Geschehnissen die Fronten für den Leser, nicht aber für die Akteure. Das geschieht in routinierter, aber etwas unaufgeregter Art und Weise. So ist er ein solider Roman, der mal wieder viel zerstört und Arthur Crow zurückbringt, der mittlerweile auch mal den "Smythe" machen sollte.

Michelle Stern: "Maddrax Band 278 - Der Gott der Mar'osianer"
Heftroman, Softcover, 64 Seiten
Bastei 2010

Weitere Bücher von Michelle Stern:
 - Maddrax Band 217 – Der Unsichtbare
 - Maddrax Band 233 - Enklave der Träumer
 - Maddrax Band 238 - Herz aus Eis
 - Maddrax Band 243 - Das namenlose Grauen
 - Maddrax Band 246 - Am Ende aller Zeiten
 - maddrax Band 254 - Das Nest
 - Maddrax Band 258 - Chronik des Verderbens
 - Perry Rhodan Neo 18- Der erste Thort
 - Perry Rhodan Neo 18: Der erste Thort
 - Perry Rhodan Neo 27- Das Gespinst
 - PR Neo 32- der schlafende Gott
 - PR Neo 38- Der Celista
 - Sternenfaust 111 - Die Stimmen der Götter
 - Sternenfaust Band 104 - Die Kristalle der Dondari
 - Sternenfaust Band 108 - Die Gabe der Telepathen
 - Sternenfaust Band 117 - Sternenjagd
 - Sternenfaust Band 132 - Das Urteil des Raisa
 - Sternenfaust Band 138 - Tyrannenmord auf Kridania
 - Sternenfaust Band 145 - RĂĽckkehr zu den Basiru-Aluun
 - Sternenfaust Band 146 - Die kosmische Barriere
 - Sternenfaust Band 150 - Das Auge des Universums
 - Sternenfaust Band 189 - In Pranurs Gewalt
 - Sternenfaust Band 90 – Der goldenen Kubus
 - Sternenfaust Band 91 – Das Geheimnis der Starr
 - Sternenfaust Band 98 - Verloren

Leserrezensionen

:: Im Moment sind noch keine Leserrezensionen zu diesem Buch vorhanden ::
:: Vielleicht möchtest Du ja der Erste sein, der hierzu eine Leserezension verfasst? ::