Buchecke


:: Home
:: Suche


:: 24 (4)
:: Abenteuer (55)
:: Alias (1)
:: Babylon 5 (7)
:: Buffy & Angel (25)
:: Comics (diverse) (17)
:: Die Bibliothek von Babel (30)
:: Fantasy (diverse) (181)
:: Farscape (1)
:: Heftromane (314)
:: MADDRAX (57)
:: Mission Mars (5)
:: Perry Rhodan (49)
:: Rah Norton (1)
:: Ren Dhark (42)
:: Stargate (3)
:: Sternenfaust (131)
:: Vampira (26)
:: Horror (diverse) (168)
:: Komödien (diverse) (2)
:: Krimi (diverse) (59)
:: Literatur (diverse) (26)
:: Mystery (diverse) (102)
:: Perry Rhodan (122)
:: Roswell (4)
:: SachbĂĽcher (103)
:: Science Fiction (diverse) (715)
:: Star Trek (43)
:: Stargate (1)
:: Thriller (61)
:: TV (diverse) (10)
:: Vampire (37)
:: Zeitschriften / Magazine (15)


:: Artikel (6)
:: Interviews (7)
:: Nachrufe (2)


:: Weitere Sendungen


:: SciFi-Forum: Buchecke


MADDRAX



Michelle Stern

Maddrax Band 238 - Herz aus Eis

rezensiert von Martin Weinrich

Inhalt: Arthur Crow kommt nun auch in der Antarktis an. Im Gegensatz zu Matt Drax trifft er jedoch nicht auf die Amerikaner, sondern auf die Briten. Diese halten sich nun mörderische Kampfhunde. Das ist für Crow eigentlich gar nicht schlecht, denn ohne dass er es weiß, werden so die Mar'os Krieger, die ihn verfolgen getötet. Die Briten haben nur ein Ziel, nämlich die Hohlwelt der Clarkisten zu erobern. Vorangetrieben wird dieser Plan von der wahnsinnigen Wissenschaftlerin Magareth Willson. Schnell erkennen die Briten, dass Crow von Kriegmaschinen, die wie Menschen aussehen begleitet werden. Sie möchten ihn in eine Falle locken. Doch Crow ist selbsverständlich gewitzter als es den Anschein hat...

Kritik: Bei Maddrax ist es sehr schön, dass man häufiger auch Hefte lesen kann, die aus der Sicht der Bösewichter geschrieben worden sind. Sie kommen einem so viel menschlicher vor, immerhin fiebert man doch mit einem General Crow auf dem Seziertisch mit. Außerdem bringt es auch einmal die nötige Abwechslung.

"Herz auf Eis" verdeutlicht einmal mehr die Skrupellosigkeit Crows. Er hat ein Ziel, danach tut er alles, um es zu erreichen. Kein Wunder, dass er mal eben einen Krieg in der Antarktis vorrantreibt, nur weil er die Chance sieht, sein Ziel eventuell zu erreichen.

Wie es jetzt weitergeht ist noch nicht ganz klar. Matt ist auf dem Weg zu den Briten, die aber schon bei den Clarkisten sind und dort wahrscheinlich getötet werden. Crow ist weiterhin auf der Suche nach der hydritischen Superwaffe. Er hat nun den Vorteil, dass er Aga'tol und die Mar'os-Krieger abgehängt hat. Die Frage ist nun, wann er wohl auf Matt trifft...

Sonst ist dieses Heft jedoch recht unspektakulär. Sicher, es ist immer wieder faszinierend, ein Heft aus Crows Blickfeld zu lesen. Doch irgendwie passiert nicht sonderlich viel. Gerettet wird das jedoch zu einem großen Teil durch die sehr gute Atmosphäre. Die Britten wirken völlig abnormal. Einerseits trinken sie gemütlich Tee, während ihre Hunde draußen Mar'os-Krieger anfalle und ihre Wissenschaftlerin Köpfe aufschneidet. Wirklich wahnsinnig...

Insgesamt ein nettes, gutes Heft, das Interesse an dem Fortgang der Handlung weckt...

Michelle Stern: "Maddrax Band 238 - Herz aus Eis"
Heftroman, Softcover, 64 Seiten
Bastei 2009

Weitere Bücher von Michelle Stern:
 - Maddrax Band 217 – Der Unsichtbare
 - Maddrax Band 233 - Enklave der Träumer
 - Maddrax Band 243 - Das namenlose Grauen
 - Maddrax Band 246 - Am Ende aller Zeiten
 - maddrax Band 254 - Das Nest
 - Maddrax Band 258 - Chronik des Verderbens
 - Maddrax Band 278 - Der Gott der Mar'osianer
 - Perry Rhodan Neo 18- Der erste Thort
 - Perry Rhodan Neo 18: Der erste Thort
 - Perry Rhodan Neo 27- Das Gespinst
 - PR Neo 32- der schlafende Gott
 - PR Neo 38- Der Celista
 - Sternenfaust 111 - Die Stimmen der Götter
 - Sternenfaust Band 104 - Die Kristalle der Dondari
 - Sternenfaust Band 108 - Die Gabe der Telepathen
 - Sternenfaust Band 117 - Sternenjagd
 - Sternenfaust Band 132 - Das Urteil des Raisa
 - Sternenfaust Band 138 - Tyrannenmord auf Kridania
 - Sternenfaust Band 145 - RĂĽckkehr zu den Basiru-Aluun
 - Sternenfaust Band 146 - Die kosmische Barriere
 - Sternenfaust Band 150 - Das Auge des Universums
 - Sternenfaust Band 189 - In Pranurs Gewalt
 - Sternenfaust Band 90 – Der goldenen Kubus
 - Sternenfaust Band 91 – Das Geheimnis der Starr
 - Sternenfaust Band 98 - Verloren

Leserrezensionen

:: Im Moment sind noch keine Leserrezensionen zu diesem Buch vorhanden ::
:: Vielleicht möchtest Du ja der Erste sein, der hierzu eine Leserezension verfasst? ::