Buchecke


:: Home
:: Suche


:: 24 (4)
:: Abenteuer (55)
:: Alias (1)
:: Babylon 5 (7)
:: Buffy & Angel (25)
:: Angel (9)
:: Buffy (14)
:: Buffy & Angel (Crossovers) (2)
:: Comics (diverse) (17)
:: Die Bibliothek von Babel (30)
:: Fantasy (diverse) (181)
:: Farscape (1)
:: Heftromane (314)
:: Horror (diverse) (168)
:: Komödien (diverse) (2)
:: Krimi (diverse) (59)
:: Literatur (diverse) (26)
:: Mystery (diverse) (102)
:: Perry Rhodan (122)
:: Roswell (4)
:: Sachbücher (103)
:: Science Fiction (diverse) (715)
:: Star Trek (43)
:: Stargate (1)
:: Thriller (61)
:: TV (diverse) (10)
:: Vampire (37)
:: Zeitschriften / Magazine (15)


:: Artikel (6)
:: Interviews (7)
:: Nachrufe (2)


:: Weitere Sendungen


:: SciFi-Forum: Buchecke


Buffy



Rebecca Moesta

Little Things

rezensiert von Caillean

Uns bekannte handelnde Personen: Buffy, Dawn, Spike, Willow, Xander, Anya, Tara, Giles

Angesiedelt in der 5. Staffel nach Tod einer Mutter

Meine Bewertung: 4/5

Dieses Buch ist erfreulich frisch geschrieben. Nun ja, ein paar Witzchen erscheinen etwas albern, aber im Großen und Ganzen sind sie im Stil der Serie gehalten.
Dieses Mal fallen unzählige kleine Feen Menschen in Sunnydale an und saugen ihnen aus kleinsten Wunden das Blut aus. Wie das? Na, klar! Vampirfeen – und Anya ist daran nicht ganz unschuldig! Nun stehen die Scoobies vor dem Probleme unzählige, kleine, fliegende Vampirchen erlegen zu müssen. Und Buffy hat slayermäßige Zahnschmerzen aber keine Krankenversicherung!
Wenn nicht zum x-ten Male Buffys Erziehungsversuche an Dawn thematisiert würden, wäre die Geschichte noch besser. Trotzdem: Lesen!


Rebecca Moesta: "Little Things"
Roman, Softcover, 198 Seiten
Simon Pulse 2002

ISBN 0-7434-2736-X

Leserrezensionen

:: Im Moment sind noch keine Leserrezensionen zu diesem Buch vorhanden ::
:: Vielleicht möchtest Du ja der Erste sein, der hierzu eine Leserezension verfasst? ::