Buchecke


:: Home
:: Suche


:: 24 (4)
:: Abenteuer (55)
:: Alias (1)
:: Babylon 5 (7)
:: Buffy & Angel (25)
:: Angel (9)
:: Buffy (14)
:: Buffy & Angel (Crossovers) (2)
:: Comics (diverse) (17)
:: Die Bibliothek von Babel (30)
:: Fantasy (diverse) (181)
:: Farscape (1)
:: Heftromane (314)
:: Horror (diverse) (168)
:: Komödien (diverse) (2)
:: Krimi (diverse) (59)
:: Literatur (diverse) (26)
:: Mystery (diverse) (102)
:: Perry Rhodan (122)
:: Roswell (4)
:: Sachbücher (103)
:: Science Fiction (diverse) (715)
:: Star Trek (43)
:: Stargate (1)
:: Thriller (61)
:: TV (diverse) (10)
:: Vampire (37)
:: Zeitschriften / Magazine (15)


:: Artikel (6)
:: Interviews (7)
:: Nachrufe (2)


:: Weitere Sendungen


:: SciFi-Forum: Buchecke


Angel



Nancy Holder, Jeff Mariotte

Endangered Species

rezensiert von Caillean

Die Geschichte spielt am Anfang der 3. Staffel von Angel.
Während Angel Investigations sich um Faith sorgt, von der Cordy eine Vision hatte, tut sich Angel eine unglaubliche Chance auf: Chaz Escobar, ein passionierter Großwildjäger, der sich auf geschützte Arten spezialisiert hat und dessen Frau Marianna zur Vampirin gewandelt wurde, plant ein Ritual, dass alle Vampire dieser Welt auf einmal zerstören würde. Dies würde natürlich Angel selbst betreffen. Gleichzeitig plant die Vampirin Benedikta das Ritual für die Erschaffung einer neuen, besseren Vampirgeneration zu nutzen. Ein Wettlauf beginnt.

Ein durchaus spannendes Szenario. Die Figuren sind alle gut getroffen und handeln nachvollziehbar. Besonders die Spannung zwischen Wesley und Faith ist interessant. Die beiden haben noch nicht Faiths Folterungen verarbeitet und arbeiten trotzdem auf der selben Seite professionell zusammen. Auch der Handlungsstrang um Darla, die angeekelt von Angels Seele zu Beginn des 20. Jahrhunderts versucht, sie ihm wieder zu entziehen und dadurch ihren Liebhaber und „Lebens“-gefährten wieder zu erlangen ist gut nachempfunden.
Was die Geschichte etwas unübersichtlich macht und in die Länge zieht, sind die Parallelen zwischen den Figuren. Zwei ziemlich verrückte Vampirinnen, Marianna und Benedikta, zwei alte Zauberer, Lohian und Bran, zwei Inseln, Maui und San Theodor und überall wird gekämpft. Man hat den Verdacht, dass die Geschichte dadurch auf die notwendige Länge eines gebundenen Buches gestreckt wurde.

Fazit: Gut zu lesen, aber unbedingt die Taschenbuchausgabe wählen, das Geld für das gebundene Werk ist es nicht wert.

Nancy Holder, Jeff Mariotte: "Endangered Species"
Kalender, Softcover, 376 Seiten
Simon Pulse 2002

ISBN 0-7434-2782-3

Leserrezensionen

:: Im Moment sind noch keine Leserrezensionen zu diesem Buch vorhanden ::
:: Vielleicht möchtest Du ja der Erste sein, der hierzu eine Leserezension verfasst? ::