Babylon 5 Universum


:: Ein Guide zum Guide


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf


:: Staffel Eins


:: Staffel Eins


:: 1x01 War Zone
:: 1x02 The Long Road
:: 1x03 The Well Of Forever
:: 1x04 The Path Of Sorrows
:: 1x05 Patterns Of The Soul
:: 1x06 Ruling From The Tomb
:: 1x07 The Rules Of The Game
:: 1x08 Appearances And Other Deceits
:: 1x09 Racing The Night
:: 1x10 The Memory Of War
:: 1x11 The Needs Of Earth
:: 1x12 Visitors From Down The Street
:: 1x13 Each Night I Dream Of Home
:: 1x14 To The Ends Of The Earth
:: 1x15 Value Judgements
:: 1x22 End Of Line


Crusade Episodenguide


1x10 "The Memory Of War"

[Die Warnung des Magiers]


 « Synopsis :: Review :: Hintergründe :: Notizen :: Synchrobug :: Zitate :: Eure Meinung (5) » 

Regie:
Tony Dow
Drehbuch:
J. Michael Straczynski

Hauptdarsteller:
Gary Cole (Captain Matthew Gideon)
Tracy Scoggins (Captain E. Lochley)
Daniel Dae Kim (Lt. John Matheson)
David Allen Brooks (Max Eilersen)
Peter Woodward (Galen)
Marjean Holden (Dr. Sarah Chambers)
Carrie Dobro (Dureena Nafeel)

 Logische Reihenfolge

Die Crusade-Episoden in logischer Reihenfolge


 Kurzinhalt
Auf einem Planeten, nach dem Gideon schon lange gesucht hatte und dessen Bewohner ausgestorben sind, befindet sich eine noch intakte Infrastruktur. Man hofft, Hinweise suf das Aussterben der Bevölkerung und interessante Technologien zu finden. Galen warnt zwar vehement davor, den Planeten zu betreten, doch Captain Gideon lässt sich nicht davon abbringen.


 Inhalt
Vier Monate nachdem die Drakh die Erde mit der Seuche infiziert haben, findet die Crew der Excalibur eine Welt, nach der Captain Gideon lange gesucht hat. Obwohl die Rasse, die dort lebte, längst ausgestorben ist, sind die Gebäude und ihre Infrastruktur noch intakt. Das weist darauf hin, dass die Auslöschung der Bevölkerung möglicherweise relevant sein könnte für die Situation auf der Erde. Darüber hinaus ist Eilersen natürlich interessiert an der Technologie des Planeten, die er selbstredend ausbeuten möchte.

Der Technomagier Galen aber warnt Gideon davor, auf diesen Planeten zu gehen, in seinem Orden sei er als schlecht, krank und gefährlich bekannt. Der einzige Magier, der sich weigerte die Warnungen ernst zunehmen, wurde getötet. Trotz allem gehen Gideon, Dureena und die IPX-Crew auf den Planeten hinunter um ihre Untersuchungen aufzunehmen. Doch als es Nacht wird, gereift der "schleichende Tod" an...


Für alle, die mehr wissen möchten, steht eine ausführliche Inhaltsangabe bereit.

 Episodenreview
von Gisa von Delft

Dies ist wieder eine der Folgen, die ganz klar etwas vorbereiten will. Es geht um das Thema 'Technomagier' und angedeutet wird hier, dass sie nicht nur gute Dinge tun, wie es ihre Ordensregel eigentlich vorschreibt. Wirklich interessant ist das alles, wenn man die Technomagier-Trilogie kennt, sprich: einigermaßen über die Technomagier Bescheid weiß. Und wirklich interessant wären diese ganzen Zusammenhänge mir ziemlicher Sicherheit noch geworden, wenn die Serie wäre weiterproduziert worden (siehe Scripts für Folge 1x14 und 1x22).

Das Zusammenspiel der Charaktere ist gewohnt gut, die Planetenausstattung gewohnt trashig und die Musik leider gewohnt grauenhaft. Über den Planetentrash kann man ja fast schon schmunzeln, aber mit der Musik ist wirklich ein ziemlicher Fehlgriff passiert – das fällt jede Folge auf’s Neue auf.

Dann haben wir auch wieder den Reihenfolgen-Bug, wenn man die Ausstrahlungs-Version ansieht. Das Virus, das schon in Folge 1x05 benutzt wird, wird erst in 1x10 erfunden – seltsam.