Babylon 5 Universum


:: Ein Guide zum Guide


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf


:: Staffel Eins


:: Staffel Eins


:: 5x01 No Compromises
:: 5x02 The Very Long Night Of Londo Mollari
:: 5x03 The Paragon Of Animals
:: 5x04 A View From The Gallery
:: 5x05 Learning Curve
:: 5x06 Strange Relations
:: 5x07 Secrets Of The Soul
:: 5x08 Day Of The Dead
:: 5x09 In The Kingdom Of The Blind
:: 5x10 A Tragedy Of Telepaths
:: 5x11 Phoenix Rising
:: 5x12 The Ragged Edge
:: 5x13 The Corps Is Mother, The Corps Is Father
:: 5x14 Meditations On The Abyss
:: 5x15 Darkness Ascending
:: 5x16 And All My Dreams, Torn Asunder
:: 5x17 Movements Of Fire And Shadow
:: 5x18 The Fall Of Centauri Prime
:: 5x19 Wheel Of Fire
:: 5x20 Objects In Motion
:: 5x21 Objects At Rest
:: 5x22 Sleeping In Light


Babylon 5 Episodenguide


5x08 "Day Of The Dead"

[Der Tag der Toten]


 « Synopsis :: Review :: Hintergründe :: Notizen :: Synchrobug :: Zitate :: Eure Meinung (2) » 
Eure Meinung - Leserkommentare zur Folge
25.01.06, 23:48 Uhr
Urs Voegeli
unregistriert


Und wieder mal etwas ganz anderes: Die Toten kehren (zumindest für eine Weile) zurück. Während das in gewissen Filmen regelmässig mit hässlichen Fratzen, viel Blut und Gemetzel ausartet, bringt es in B5 tolle Dialoge mit sich. Die Begegnungen sind traurig, witzig wie auch schön. Ein besonderer witziger (und etwas gemeiner) Leckerbissen ist der Dialog zwischen Lennier und Morden. Ed Wasser ist hier ein letztes Mal nochmals in Höchstform.
Rebo und Zooty sind nicht besonders witzig, ihre Erklärung des Minbari-Humors aber unterhaltsam. Eine weitere gute Episode von einem Fremdautor. Da viele schlechte Folgen der bisherigen Staffel von JMS kamen, müsste man sich fast schon Sorgen machen...
01.06.07, 14:35 Uhr
Galen
unregistriert


-