Babylon 5 Universum


:: Ein Guide zum Guide


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf


:: Staffel Eins


:: Staffel Eins


:: 4x01 The Hour Of The Wolf
:: 4x02 Whatever Happened To Mr. Garibaldi?
:: 4x03 The Summoning
:: 4x04 Falling Toward Apotheosis
:: 4x05 The Long Night
:: 4x06 Into The Fire
:: 4x07 Epiphanies
:: 4x08 The Illusion Of Truth
:: 4x09 Atonement
:: 4x10 Racing Mars
:: 4x11 Lines Of Communication
:: 4x12 Conflicts Of Interests
:: 4x13 Rumors, Bargains and Lies
:: 4x14 Moments of Transition
:: 4x15 No Surrender, No Retreat
:: 4x16 The Exercise Of Vital Powers
:: 4x17 The Face Of The Enemy
:: 4x18 Intersection In Real Time
:: 4x19 Between The Darkness And The Light
:: 4x20 Endgame
:: 4x21 Rising Star
:: 4x22 The Deconstruction Of Falling Stars


Babylon 5 Episodenguide


4x09 "Atonement"

[Das Traumorakel]


 « Synopsis :: Review :: Hintergründe :: Notizen :: Synchrobug :: Zitate :: Eure Meinung (4) » 

Regie:
Tony Dow
Drehbuch:
J. Michael Straczynski

Hauptdarsteller:
Bruce Boxleitner (Captain John Sheridan)
Claudia Christian (Cmdr. Susan Ivanova)
Jerry Doyle (Michael Garibaldi)
Mira Furlan (Delenn)
Richard Biggs (Dr. Stephen Franklin)
Stephen Furst (Vir Cotto)
Bill Mumy (Lennier)
Jason Carter (Marcus Cole)
Jeff Conaway (Zack Allan)
Patricia Tallman (Lyta Alexander)
Andreas Katsulas (G'Kar)
Peter Jurasik (Londo Mollari)

Gaststars:
Brian Carpenter (Callenn)
Reiner Schöne (Dukhat)
Robin Atkin Downes (1.Grauer Rat)

 Kurzinhalt
Delenn wird nach Minbar fliegen, um sich dort einer Prüfung, dem sogenannten Traumorakel zu unterziehen. Es soll so festgestellt werden, ob sie einen Nicht-Minbari heiraten darf und sie macht dabei eine höchst wichtige Entdeckung. Dr. Franklin und Marcus Cole sollen unterdessen eine Mission auf dem Mars übernehmen.


 Inhalt
Zack Allan ist keineswegs glücklich darüber, jetzt schon den Platz von Sicherheitschef Michael Garibaldi einnehmen zu müssen und er äußert das in unsinnigen Mäkeleien, während Ivanova an einer religiosen Feier der Drazi teilnimmt, auf der es dem Anschein nach hoch hergeht.

Botschafterin Delenn empfängt eine Minbari-Delegation, die gekommen ist um sie mit in die Heimat zu nehmen, Delenn erbittet allerdings einen Tag Aufschub.

Unterdessen erhält G'Kar von Dr. Franklin eine Augenprothese, die zwar nicht ganz seinen Vorstellungen entspricht, was jedoch durch ihre Funktion wettgemacht wird.

Auf Delenns Anfrage ist Captain Sheridan gerne bereit, dem Minbari-Brauch folgend die dritte Nacht mit ihr zu verbringen. Zuvor aber trifft er sich mit Dr. Franklin und Marcus Cole, die er zum Mars schicken will um dort den Feldzug gegen Präsident Clark vorzubereiten, da ihm dessen Verhalten endgültig reiche.

Am folgenden Morgen verlässt Delenn den noch schlafenden Sheridan und macht sich gemeinsam mit Lennier auf den Weg nach Minbar, um sich dort dem Traumorakel zu unterziehen. In dieser traditionellen Prozedur soll sie ihre Beweggründe für den Wunsch nach ihrer angestrebten Ehe herausfinden. Und fündig wird sie in der Tat...


Für alle, die mehr wissen möchten, steht eine ausführliche Inhaltsangabe bereit.

 Episodenreview
von Gisa von Delft

Es ist schon faszinierend, immer wieder zu sehen, dass das Konzept aufgeht. Hier gibt es nämlich wieder die Klärung einer in der 1. Staffel ("Soul Hunter/Der Seelenjäger") aufgebrachten Frage: was tat Delenn im Erd-Minbari-Krieg.

Auch wenn die Minbari-"Homestorys" kaum an die der Centauri heranreichen können – was vermutlich in der "Natur" dieser Völker liegt - ist dies aber doch eine recht spannende, wenn auch ruhige Episode. Und wiedermal ein gelungener "Trick", offene Fragen vermittels eines volksspezifischen Rituals zu klären. Damit ist auch gleich wieder viel über das Volk und seine Schwierigkeiten erzählt.

Eine solche Folge, die sich so spezifisch mit einem Charakter befasst, hatte ich zu diesem Zeitpunkt gar nicht mehr erwartet und fand sie umso interessanter.

Es ist mir fast schon unheimlich – aber ich finde immer noch nicht wirklich was zu meckern in dieser Staffel…