Babylon 5 Universum


:: Ein Guide zum Guide


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf


:: Staffel Eins


:: Staffel Eins


:: 3x01 Matters Of Honor
:: 3x02 Convictions
:: 3x03 A Day In The Strife
:: 3x04 Passing Through Gethsemane
:: 3x05 Voices Of Authority
:: 3x06 Dust To Dust
:: 3x07 Exogenesis
:: 3x08 Messages From Earth
:: 3x09 Point Of No Return
:: 3x10 Severed Dreams
:: 3x11 Ceremonies Of Light And Dark
:: 3x12 Sic transit Vir
:: 3x13 A Late Delivery From Avalon
:: 3x14 Ship Of Tears
:: 3x15 Interludes And Examinations
:: 3x16 War Without End, Part I
:: 3x17 War Without End, Part II
:: 3x18 Walkabout
:: 3x19 Grey 17 Is Missing
:: 3x20 And The Rock Cried Out, No Hiding Place
:: 3x21 Shadow Dancing
:: 3x22 Z'ha'dum


Babylon 5 Episodenguide


3x13 "A Late Delivery From Avalon"

[Schmerzen der Erinnerung]


 « Synopsis :: Review :: Hintergründe :: Notizen :: Synchrobug :: Zitate :: Eure Meinung (6) » 
Eure Meinung - Leserkommentare zur Folge
19.08.05, 11:19 Uhr
crusader
unregistriert


Eine absolute Verschwendung von Talent. Ich empfehle jedem den Film Cabaret mit Michael York.
14.04.07, 15:35 Uhr
Galen
unregistriert


-
15.07.07, 21:43 Uhr
Zoss
unregistriert


Die Folge is ok. Aber langsam könnte die Geschichte um Babylon 5 fortgeführt werden anstatt solcher Staffelfüller .
23.04.09, 21:35 Uhr
Peek-a-Boo
unregistriert


Die Arthur-Legende mußte wieder mal herhalten für eine leider dünne Story, schade.
25.03.10, 23:17 Uhr
plumtree
Benutzer/in


registriert seit:
Nov 2006
Seeeehr langweiliger Lückenbüsser.
Diese Artussagengeschichten sind irgendwie immer ein wenig blutleer und in SF-Serien fehl am Platz.
Aber anscheinend stehen die meisten SF-Drehbuchautoren darauf. Anders ist nicht erklärbar, dass es in fast jeder SF-Serie einen Schlenker in diese Sagenwelt gibt.
19.07.11, 09:00 Uhr
Chakotay
unregistriert


Überflüssig!
Diese Übertragung der Artus-Sage auf das B5-Universum wirkt einfach nur lächerlich!
Besonders lächerlich auch noch, dass Marcus und G'Kar den Verrückten sogar noch in seinen Wahnvorstellungen bestätigen!
Während in der letzten Staffel die Geschichte um Sebastian alias Jack the Ripper wenigstens noch spannend umgesetzt wurde und der Schauspieler des Sebastian eine Galanzleistung zeigte, ist es hier einfach nur eines - völlig überflüssig!