Babylon 5 Universum


:: Ein Guide zum Guide


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf


:: Staffel Eins


:: Staffel Eins


:: 3x01 Matters Of Honor
:: 3x02 Convictions
:: 3x03 A Day In The Strife
:: 3x04 Passing Through Gethsemane
:: 3x05 Voices Of Authority
:: 3x06 Dust To Dust
:: 3x07 Exogenesis
:: 3x08 Messages From Earth
:: 3x09 Point Of No Return
:: 3x10 Severed Dreams
:: 3x11 Ceremonies Of Light And Dark
:: 3x12 Sic transit Vir
:: 3x13 A Late Delivery From Avalon
:: 3x14 Ship Of Tears
:: 3x15 Interludes And Examinations
:: 3x16 War Without End, Part I
:: 3x17 War Without End, Part II
:: 3x18 Walkabout
:: 3x19 Grey 17 Is Missing
:: 3x20 And The Rock Cried Out, No Hiding Place
:: 3x21 Shadow Dancing
:: 3x22 Z'ha'dum


Babylon 5 Episodenguide


3x13 "A Late Delivery From Avalon"

[Schmerzen der Erinnerung]


 « Synopsis :: Review :: Hintergründe :: Notizen :: Synchrobug :: Zitate :: Eure Meinung (6) » 

Regie:
Mike Vejar
Drehbuch:
J. Michael Straczynski

Hauptdarsteller:
Bruce Boxleitner (Captain John Sheridan)
Claudia Christian (Cmdr. Susan Ivanova)
Jerry Doyle (Michael Garibaldi)
Mira Furlan (Delenn)
Richard Biggs (Dr. Stephen Franklin)
Stephen Furst (Vir Cotto)
Bill Mumy (Lennier)
Jason Carter (Marcus Cole)
Jeff Conaway (Zack Allan)
Andreas Katsulas (G'Kar)
Peter Jurasik (Londo Mollari)

Gaststars:
Michael York (Arthur)
Michael Kagan (Emmett Farquaha)

 Kurzinhalt
Ein eigentümlich gekleideter Mann kommt auf die Station und behauptet, König Arthus zu sein. Dr. Franklin und Marcus Cole nehmen sich seiner an und versuchen, hinter seine Geschichte zu kommen.


 Inhalt
Während Sheridan und Ivanova sich darüber freuen, dass der erste Erdtransporter seit der Lossagung die Station anläuft, trifft mit einem Transportschiff ein ungewöhnlich gekleideter Mann ein. Als er bei der Zollkontrolle wegen ausgelösten Alarms nach seiner Waffe gefragt wird zieht er ein Schwert unter dem Umhang hervor und beschwert sich über die Respektlosigkeit ihm, Arthus, König der Briten gegenüber.

Dr. Franklin und Marcus Cole, die zufällig gerade des Weges kommen, gehen auf ihn ein und überreden ihn, zu einer Untersuchung mit ins Medlab zu kommen. Dort hören sie seine Geschichte und es wird eine Probe für eine DNS-Probe entnommen.

Die Führungscrew spekuliert gerade über die Identität des Mannes als verlautet, er sei aus dem Medlab verschwunden…


Für alle, die mehr wissen möchten, steht eine ausführliche Inhaltsangabe bereit.

 Episodenreview
von Gisa von Delft

Auch wenn ich die Arthus-Sage immer wieder und in allen möglichen Buch- und Film-Versionen sehr mag und auch wenn jms sehr von dieser Episode schwärmte: für mich gehört sie hier nicht hinein. Ich frage mich darüber hinaus, ob die besagten „Entspannungsfolgen“ bevor es dann wieder richtig zur Sache geht, wirklich sein mussten?! In der ersten/zweiten Staffel, zur Einführung der Charaktere, war sicher die eine oder andere ruhigere Episode ganz sinnvoll – zumindest retrospektiv. Aber das hier bringt ja nun nicht viel – außer dass ich mich wundere, woher Marcus das von Sebastian weiß…

Das einzige was uns hier weiterbringt ist, etwas über den Beginn des Erd-Minbari-Krieges zu erfahren. Sicher ist die Episode - außerhalb des Kontextes gesehen - gut gemacht und gespielt und der Gaststar, Michael York, ist natürlich ein besonderer Genuss, vor allem im Zusammenspiel mit G'Kar.


Dennoch finde ich, dass die Folge innerhalb dieser Serie mit der Thematik nicht so recht passen will.