Babylon 5 Universum


:: Ein Guide zum Guide


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf


:: Staffel Eins


:: Staffel Eins


:: 2x01 Points Of Departure
:: 2x02 Revelations
:: 2x03 The Geometry Of Shadows
:: 2x04 A Distant Star
:: 2x05 The Long Dark
:: 2x06 A Spider In The Web
:: 2x07 Soul Mates
:: 2x08 A Race Through Dark Places
:: 2x09 The Coming Of Shadows
:: 2x10 Gropos
:: 2x11 All Alone In The Night
:: 2x12 Acts Of Sacrifice
:: 2x13 Hunter, Prey
:: 2x14 There All The Honor Lies
:: 2x15 And Now For A Word
:: 2x16 In The Shadow Of Z'ha'dum
:: 2x17 Knives
:: 2x18 Confessions And Lamentations
:: 2x19 Divided Loyalties
:: 2x20 The Long, Twilight Struggle
:: 2x21 Comes The Inquisitor
:: 2x22 The Fall Of Night


Babylon 5 Episodenguide


2x18 "Confessions And Lamentations"

[Das Ende der Markab]


 « Synopsis :: Review :: Hintergründe :: Notizen :: Synchrobug :: Zitate :: Eure Meinung (7) » 

Regie:
Kevin Cremin
Drehbuch:
J. Michael Straczynski

Hauptdarsteller:
Bruce Boxleitner (Captain John Sheridan)
Claudia Christian (Cmdr. Susan Ivanova)
Jerry Doyle (Michael Garibaldi)
Mira Furlan (Delenn)
Richard Biggs (Dr. Stephen Franklin)
Andrea Thompson (Talia Winters)
Stephen Furst (Vir Cotto)
Bill Mumy (Lennier)
Mary Kay Adams (Na'Toth)
Andreas Katsulas (G'Kar)
Peter Jurasik (Londo Mollari)

Gaststars:
Jim Norton (Dr. Lazarenn)
Diana Adair (Markab-Mutter)
Andrew Craig (Mensch)
Maggue Egan (ISN-Reporterin)
Mike Manzoni (Wache)
Michael McKenzie (Markab-Opfer)
Bluejean Ashley Secrist (Markab-Mädchen)
Dan Woren (Barkeeper)
Rosie Malek-Yonan (Ärztin)

 Kurzinhalt
Auf der Station werden mehrere tote Markab aufgefunden. Ein Markabschiff wird geortet, dass führerlos im All treibt. Es wird nach Babylon 5 geholt. Von der Besatzung ist niemand mehr am Leben. Der Markab Arzt Dr. Lazarenn muss eingestehen, dass es sich bei der Todesursache um eine hochinfektiöse Seuche handelt, die man ausgerottet glaubte.


 Inhalt
Auf der Station werden mehrere tote Markab aufgefunden. Der Markab-Arzt Lazarenn erklärt, sie seien eines natürlichen Todes gestorben und ist wenig begeistert, als Dr. Franklin dennoch Autopsien durchführen will.

Ein Markabschiff wird geortet, dass führerlos im All treibt. Es wird nach Babylon 5 geholt. Von der Besatzung ist niemand mehr am Leben. Lazarenn muss eingestehen, dass es sich bei der Todesursache um eine hochinfektiöse Seuche handelt, die man ausgerottet glaubte. Sie sei für die Markab ein Tabu, weil es in früheren Zeiten hieß, sie würde durch unmoralischen Lebenswandel ausgelöst. Das mache die Bekämpfung ungleich schwierig.

Captain Sheridan ist bei Delenn zum Essen eingeladen. Sie will sich für seine Einladung revangieren und ihm ein rituelles Minbarimahl bieten. Sheridan ist ziemlich irritiert über die Essenszeremonie, bemüht sich jedoch redlich, bis er schließlich von Ivanova in die Kommandozentrale gerufen wird.

Unterdessen versucht Franklin im Medab fieberhaft, der Wirkweise der Infektion auf die Spur zu kommen um ein Gegenmittel zu finden. Wie sich die Seuche überträgt und wieweit sie auch für andere Völker gefährlich ist, ist unklar.

Bei den Markab gibt es bereits zahlreiche Tote. Franklin stellt fest, dass sich der Erreger über die Luft überträgt, was Babylon 5 aufgrund der Recycling-Systeme zu einem Pulverfass machen könnte.

Erste erkrankte Pak´ma´ra werden gefunden. Franklin und sein Team suchen nach Gemeinsamkeiten der beiden Rassen.


Für alle, die mehr wissen möchten, steht eine ausführliche Inhaltsangabe bereit.