Babylon 5 Universum


:: Jeffrey Sinclair
:: John Sheridan
:: Elizabeth Lochley
:: Susan Ivanova
:: Michael Garibaldi
:: Delenn
:: Stephen Franklin
:: G'Kar
:: Londo Mollari
:: Lyta Alexander
:: Talia Winters
:: Lennier
:: Vir Cotto
:: Marcus Cole
:: Alfred Bester
:: Morden
:: Zack Allen
:: Matthew Gideon
:: John Matheson
:: Galen
:: Dureena Nafeel
:: Maximilian Eilersen
:: Sarah Chambers


Charaktere


Zack Allen

von Gisa von Delft

Zack Allan hatte eine schillernde berufliche Vergangenheit. Sicherheitschef Michael Garibaldi gab ihm mit einem Job auf der Raumstation Babylon 5 eine zweite Chance. Zack Allan arbeitete seit 2258 als Sicherheitsbeamter und Shuttlepilot auf der Station.

Nachdem Garibaldi in der Neujahrs-Nacht von seinem eigenen Stellvertreter angeschossen wurde, gab er diesen Posten nach seiner Genesung 2259 Zack Allen.

Zack arbeitete gewissenhaft und hielt sich an die Regeln. Als die "Nightwatch" auf Babylon 5 eingerichtet wurde, schloss er sich dieser Organisation an. Er sah es als eine einfache Chance, an 50 Extra-Credits die Woche zu kommen. Bald aber begann er, an den Methoden und Motiven der Organisation zu zweifeln und war, was seine Loyalität betraf, hin- und hergerissen. Er wurde angespornt, Leute wegen ihrer politischen Meinung zu denunzieren, als hätten sie ein Verbrechen begangen.

Nachdem 2260 das Kriegsrecht erklärt wurde entschloss Zack Allen sich, für John Sheridan Partei zu ergreifen. Er lockte die Nightwatch-Mitglieder in eine Andockbucht, wo sie von Sheridan festgesetzt wurden.

Im Jahre 2261 fungierte Allen als Sicherheitschef, nachdem Garibaldi von den Schatten gefangen genommen wurde. Als Garibaldi nach dem Ende des Schattenkrieges seinen Posten als Sicherheitschef kündigte, stieg Zack Allen zum Kopf des Sicherheitsdienstes auf.

Doch er fühlte sich schuldig, nun Garibaldis ehemalige Position inne zu haben und versuchte, ihn zur Rückkehr zu bewegen. Noch schlechter fühlte er sich, als Sheridan ihm befahl, von Garibaldi die Herausgabe seiner Dienstwaffe, der ID-Karte und des Com-Links zu fordern. Jedoch verriet Garibaldi Zacks Vertrauen, indem er ein Duplikat der ID-Karte benutzte um Lise Hampton durch den Zoll zu schmuggeln.

Zack hatte ein Auge auf die Telepathin Lyta Alexander geworfen. Doch als er ein einziges Mal den Mut aufbrachte, ihr seine Gefühle zu gestehen, befand sie sich in Trance und konnte ihn nicht hören. Er war der einzige der Stationscrew, der anzuerkennen schien, was Lyta für sie getan hatte und bedauerte, wie sie behandelt wurde.

Nachdem Garibaldi sich mit Sheridan ausgesöhnt hatte und Leiter des Geheimdienstes der Interstellaren Allianz wurde, hatte Allen nicht länger Schuldgefühle wegen seines Postens. Jetzt warf er sich richtig in die Arbeit und etablierte sich als geschickter Chef des Sicherheitsdienstes.

In den Jahren seines Dienstes war er in einige schwierige Vorfälle verwickelt, wie z.B. der Situation mit der Telepathengruppe um Byron. Wäre man Zacks Instikt bezüglich Byron gefolgt, hätte das Fiasko mit den Telepathen möglicherweise verhindert werden können.

Viele Jahre später ging Zack Allen in den Ruhestand und kehrte zur Erde zurück. Sechs Monate vor Sheridans Tod 2281 trat Allen, da er sich langweilte, wieder der EarthForce bei und kam nach Babylon 5 zurück. So war er auch anwesend während der Stilllegungsfeier und traf die alten Weggefährten dabei wieder.

Die darauffolgenden Jahre verbrachte er auf Centauri Prime, wo er für Imperator Vir Cotto tätig war.



Zack Allen wird dargestellt von Jeff Conaway, die deutsche Stimme verlieh ihm Gerald Paradies.