Babylon 5 Universum


:: Richard Biggs
:: Bruce Boxleitner
:: Claudia Christian
:: Jerry Doyle
:: Mira Furlan
:: Walter Koenig
:: Bill Mumy
:: Michael O'Hare
:: Tracy Scoggins
:: Andrea Thompson


:: Christopher Franke
:: Joseph Michael Straczynski


Biographien


Michael O'Hare

von Holger Sauer

Michael O'Hare

 Biographie
---------alter Text------------
Der am 6. Mai 1952 in Chicago, Illinois (USA) geborene Michael O'Hare hatte mehrere große Auftritte auf dem Broadway: als Lt. Col. Nathan Roy Jessup in "A Few Good Men", als Geoff gegenüber Fred Gwynne in David Williamsons "Players" und als Hector zusammen mit George Grizzard und Philip Bosco in George Bernard Shaws "Man and Superman". Seine Auftritte außerhalb des Broadways umfaßten unter anderem Brechts "Galileo", die vom Time Magazine als eine der 10 besten Produktionen des Aufführungsjahres gewählt wurden. Er wurde als der erste "weiße" Schauspieler für den Audelco Award der Black Theater Community in New York für seine Rolle in "Shades of Brown" nominiert, worüber er sehr stolz ist. Dieses Stück behandelte die Effekte der Apartheid in Südafrika.

In Film und Fernsehen war er in "By a Thread", "The Promise" und "Ambulance" zu sehen. Er hatte eine Hauptrolle neben Richard Crenna in "A Case of Deadly Force", mit Angela Lansbury in der Mini-Serie "The Rage of Angels" und William Conrad in "Keefer". Er war zudem Co-Star in Sterling Silliphants "Fly Away Home" und hatte Gastauftritte in zahlreichen TV-Serien wie "T. J. Hooker". Sein bekanntester TV-Auftritt war als "The Duke" in "The Cosby Mysteries".