Audiowelten


:: Home
:: Suche


:: Abenteuer (9)
:: Comedy (6)
:: Dark-Future (1)
:: Doku (4)
:: Fantasy (12)
:: Horror (29)
:: Jugend (9)
:: Krimi (12)
:: Mystery (4)
:: Science Fiction (46)
:: Soundtracks (2)
:: Thriller (6)


:: City Of Dreams (1)
:: Gewinnspiel (1)
:: Interviews (1)
:: Portale (2)


:: Weitere Sendungen


:: ??? Spezial, Sendung #1
:: ??? Spezial, Sendung #2
:: ??? Spezial, Sendung #3
:: ??? Spezial, Sendung #4
:: ??? Spezial, Sendung #5
:: ??? Spezial, Sendung #6
:: ??? Spezial, Sendung #7


Soundtracks



Psychedelic Avengers

rezensiert von Markus Rohde

Psychedelic Avengers ist wie Kino im eigenen Kopf. Die CD ist quasi ein Soundtrack zu einem imaginären Science Fiction-Film. Und besitzt man genug Fantasie, erlebt man bei jedem hören einen neuen, einen anderen Film.

Versinkt man in der Musik, sieht man so viele Szenen vor sich: Der Flug durch den Weltraum, der Start des Schiffes, die Reise durch unbekannte Gegenden, Die Entdeckung neuer Welten. Begleitet wird das Ganze nicht alleine von Bildern. Melancholie, Freude, Eifer, Sehnsucht – ein Gemisch der verschiedensten Gefühle offenbart sich in dem vielfältigen Musikprojekt.

Es haben sich Bands und Künstler aus diversen musikalischen Bereichen zusammengeschlossen. Eine furiose Mischung überwiegend unbekannter Gruppen. Allein Sebastian Horn von den Bananafishbones ist bekannter. Die Gruppen finden sie sich zu einem Schmelztiegel der unterschiedlichsten Richtungen zusammen. Ein produktives durcheinander der Stile und Musiker. An jedem einzelnem Song haben mindestens zwei bis drei verschiedene Leute bzw. Bands gearbeitet.

Es gibt Rock, es gibt ruhige Passagen, es gibt harten Sound, es gibt weichen Sound, Klänge experimentellster Art, elektronische Spielereien und Soundeffekte. Gesänge der verschiedensten Art durchfließen das Werk: Ob choral, trashig, melancholisch oder treibend.
80 Minuten in denen sich die Musik entwickelt. Und nie, so wie man es erwarten würde.

Das Cover wurde von Al Kelsner gezeichnet. Kelsner ist einer der bekanntesten Perry Rhodan Zeichner. Das er zugleich begeisterter Fan des Projekts ist, merkt man dem Cover an. Sieht man das Cover, will man gleich die Musik hören.

"Psychedelic Avengers"
von The Psychedelic Avengers
Soundtrack, CD
Fünfundvierzig 2004

Leserrezensionen

:: Im Moment sind noch keine Leserrezensionen zu diesem Werk vorhanden ::
:: Vielleicht möchtest Du ja der Erste sein, der hierzu eine Leserezension verfasst? ::