Audiowelten


:: Home
:: Suche


:: Abenteuer (9)
:: Comedy (6)
:: Jack Slaughter (2)
:: Dark-Future (1)
:: Doku (4)
:: Fantasy (12)
:: Horror (29)
:: Jugend (9)
:: Krimi (12)
:: Mystery (4)
:: Science Fiction (46)
:: Soundtracks (2)
:: Thriller (6)


:: City Of Dreams (1)
:: Gewinnspiel (1)
:: Interviews (1)
:: Portale (2)


:: Weitere Sendungen


:: ??? Spezial, Sendung #1
:: ??? Spezial, Sendung #2
:: ??? Spezial, Sendung #3
:: ??? Spezial, Sendung #4
:: ??? Spezial, Sendung #5
:: ??? Spezial, Sendung #6
:: ??? Spezial, Sendung #7


Comedy



Der Tag an dem das Bier verboten wurde

rezensiert von Oda Plein

„Der Tag an dem das Bier verboten wurde“ heißt die neue Produktion von Aural Tension. Eine kostenlose Produktion, die es in sich hat.

Das Thema an sich ist wundervolle humorvolle Unterhaltung, für Bierliebhaber aber definitiv ein Alptraum. Klaus Huber erlebt seinen ganz persönlichen Horror, denn sein absolutes Lieblingsgetränk und Lebenselixier wird verboten. Wie nur soll er nun dem alltäglichem Wahnsinn im CallCenter ertragen? Wie soll er seiner nervigen Nachbarin entgegen treten?

Phillipp Köhl und Florian Köhler haben, was die Besetzung angeht einen ganz besonderen Weg gewählt und alle 25 Rollen mit einem einzigen Sprecher besetzt. Kaum zu glauben, denn alle Rollen haben ihre ganz eigene Ausdrucksweise und eigene Charakterzüge. Florian Köhler spricht in dieser Produktion alle Rollen und das ist nicht zu merken. Hier ist ein Sprecher mit herausragendem Talent, von dem man hoffentlich noch mehr zu hören bekommt.

Das Skript ist voll mit Momenten, die die Hörer/innen mühelos immer wieder zum Lachen bringen. Ebenso findet man aber überraschende Wendungen.
Der Schnitt kommt mit wenig aber gut produzierter Musik aus und er hält ohne Probleme mit professionellen Produktionen mit. Die Dialoge sind flüssig und spiegeln neben einer Menge Humor auch den ganz alltäglichen Wahnsinn wieder, den der ein oder andere Hörer/in sicher wieder erkennt.

Das Hörspiel mit einer Laufzeit von „ ne´knappe dufte Stunde“ (Zitat vom Cover), bekommt man auf der Homepage von Aural Tension, inzwischen bekannt unter hoerspielchen.de. Als Rezensent/in darf man sich über eine CD mit Aufdruck und einem im Comicstil gehaltenen Cover freuen.
Eine Produktion, die wirklich zu empfehlen und nicht nur für Bierliebhaber ein Muss ist.
Als kostenlosen Angebot definitiv unter dem eigentlichen Wert, denn dieses Hörspiel wäre Geld wert.

"Der Tag an dem das Bier verboten wurde" und weitere Produktionen von Aural Tension findet man unter http://www.hoerspielchen.de

"Der Tag an dem das Bier verboten wurde"
von Phillipp Köhl und Florian Köhler
Regie von Phillipp Köhl
Sprecher: Florian Köhler
Hörspiel, Internet
hoerspielchen.de 2010

Leserrezensionen

:: Im Moment sind noch keine Leserrezensionen zu diesem Werk vorhanden ::
:: Vielleicht möchtest Du ja der Erste sein, der hierzu eine Leserezension verfasst? ::