The 4400


:: Tom Baldwin
:: Shawn Farrell
:: Maia Rutledge
:: Jordan Collier
:: Lily Moore
:: Richard Tyler
:: Orson Bailey


Die Charaktere


Shawn Farrell

von Gisa von Delft

Die Charakterbeschreibung enthńlt Fakten aus den amerikanischen Ausstrahlungen, gibt also Informationen Řber in Deutschland noch nicht gezeigte Folgen preis.

Alter: 19 Jahre
Geboren: 12. Dezember 1983
Entf├╝hrung: 22. April 2001 - Seattle, Washington - Highland Beach
R├╝ckkehr: 11. Juli 2004 - Seattle, Washington
F├Ąhigkeit: Kann mit einer Ber├╝hrung heilen oder verletzen.

Shawn Farrell wurde zwar erst 2001 entf├╝hrt, doch dadurch aus seinem Schulleben herausgerissen. Nach der R├╝ckkehr verf├╝gt er ├╝ber eine Gabe, die anfangs zwei Seiten hat. Er ist in der Lage, zu heilen, kann aber zun├Ąchst die Kraft nicht kontrollieren und ist ebenso imstande, damit zu verletzen.

Vor seiner Entf├╝hrung war Shawn der beste Freund seines Cousins Kyle Baldwin, Tom Baldwins Sohn. Nach seiner R├╝ckkehr holt er Kyle durch seine neue F├Ąhigkeit unwissentlich aus dem Koma zur├╝ck. Mit gro├čen Orientierungsproblemen konfrontiert, sucht Shawn schlie├člich Hilfe bei Jorden Collier im 4400 Zentrum. Er vertaut sich ihm mit seiner Gabe, mit der er nicht umzugehen versteht, an. Schlie├člich wird Collier sein Mentor. Collier traut Shawn ebenso und bestimmt ihn im Falle seines Todes zum Chef des 4400 Zentrums.

Shawn kann Collier, als er durch den Einflu├č von Baby Isabelle, der Tochter Lily Moores, an einem Anfallsleiden erkrankt, allerdings nicht heilen, sondern jeweils nur kurzfristig helfen. Nach der Ermordung Colliers wird Shawn das Gesicht der 4400.