24


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf
:: Staffel Sechs
:: Staffel Sieben
:: Staffel Acht


:: 7x01 Day 7: 8:00 A.M. - 9:00 A.M.
:: 7x02 Day 7: 9:00 A.M. - 10:00 A.M.
:: 7x03 Day 7: 10:00 A.M. - 11:00 A.M.
:: 7x04 Day 7: 11:00 A.M. - 12:00 P.M.
:: 7x05 Day 7: 12:00 P.M. - 1:00 P.M.
:: 7x06 Day 7: 1:00 P.M. - 2:00 P.M.
:: 7x07 Day 7: 2:00 P.M. - 3:00 P.M.
:: 7x08 Day 7: 3:00 P.M. - 4:00 P.M.
:: 7x09 Day 7: 4:00 P.M. - 5:00 P.M.
:: 7x10 Day 7: 5:00 P.M. - 6:00 P.M.
:: 7x11 Day 7: 6:00 P.M. - 7:00 P.M.
:: 7x12 Day 7: 7:00 P.M. - 8:00 P.M.
:: 7x13 Day 7: 8:00 P.M. - 9:00 P.M.
:: 7x14 Day 7: 9:00 P.M. - 10:00 P.M.
:: 7x15 Day 7: 10:00 P.M. - 11:00 P.M.
:: 7x16 Day 7: 11:00 P.M. – 12:00 A.M.
:: 7x17 Day 7: 12:00 A.M. – 1:00 A.M.
:: 7x18 Day 7: 1:00 A.M. – 2:00 A.M.
:: 7x19 Day 7: 2:00 A.M. – 3:00 A.M.
:: 7x20 Day 7: 3:00 A.M. – 4:00 A.M.
:: 7x21 Day 7: 4:00 A.M. – 5:00 A.M.
:: 7x22 Day 7: 5:00 A.M. – 6:00 A.M.
:: 7x23 Day 7: 5:00 A.M. – 6:00 A.M.
:: 7x24 Day 7: 7:00 A.M. – 8:00 A.M.


24 - Episodenguide


7x15 "Day 7: 10:00 P.M. - 11:00 P.M. "

[22:00 Uhr - 23:00 Uhr]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: R.I.P. :: Zitate :: Eure Meinung (0) » 

Regie:
Jon Cassar
Drehbuch:
David Fury

Hauptdarsteller:
Kiefer Sutherland (Jack Bauer)
Carlos Bernard (Tony Almeida)
James Morrison (Bill Buchanan)
Annie Wersching (Renee Walker)
Jeffrey Nordling (Larry Moss)
Janeane Garofalo (Janis Gold)
Cherry Jones (Allison Taylor)
Colm Feore (Henry Taylor)
Bob Gunton (Ethan Kanin)

Gastdarsteller:
Rory Cochrane (Greg Seaton)
Sprague Grayden (Olivia Taylor)
Tim Guinee (Ken Dellao)
Chris Mulkey (Doug Knowles)
Connor Trinneer (Carl Gadsen)
Michael Rodrick (Stokes)
Kevin Fry-Bowers (Cooper)
Paul Francis (Mitch)
Rey Gallegos (FBI Agent)
Jon Voight (Jonas Hodges)
Meredith Salenger (Linda Gadsen)
Marci Michelle (FBI Agent Lamont)
Stephen Jared (Greer)

 Kurzinhalt
Nach dem schockierenden Mord in der vergangenen Stunde sieht Stabschef Ethan Kanin nur noch eine Möglichkeit und übernimmt dafür die Verantwortung. Er teilt der Präsidentin mit, dass er ihren Stab verlassen will. Inzwischen wird Jack der zweite Mord zur Last gelegt. Er ist weiter auf der Flucht...


 Inhalt
Larry und sein Team haben die Spur von Jack Bauer nicht verfolgen können. Larry informiert nun Ethan Kanin darüber, dass Senator Mayer ermordet wurde.
Im gleichen Moment telefoniert die Präsidentin mit dem inzwischen aufgewachten Henry. Sie informiert ihn über die aktuellen Ereignisse, muss das Gespräch aber abbrechen, als Ethan ihr die Nachricht über Senator Mayers Tod überbringt. Ethan reicht gleichzeitig seinen Rücktritt ein.

Jack verabredet sich inzwischen mit Tony am Hafen. Dort treffen beide einige Minuten später ein. Da es zu viele Container sind, suchen sie den Wachmann auf, der dort Dienst tut um das Lagerverzeichnis einzusehen.

Jonas Hodges bekommt die Info, dass seine Leute in fünf Minuten das Hafengelände betreten um den Container sicherzustellen. Anschließend begiebt sich Hodges in die Vorstandssitzung von Starkwood. Er weist alle Mitglieder an, nicht mehr mit der Regierung zu kooperieren. Alle Vorstandsmitglieder bis auf eins, Doug Knowles, stimmen stillschweigend zu. Hodges verschiebt die Einwände auf ein Vier-Augen Gespräch. Dort schockiert Hodges Knowles damit, dass Mayer tot sei. Knowles verdächtigt Hogdes etwas mit dem Tod des Senators zu tun zu haben.

Inzwischen hat sich Jack die Ladeverzeichnisse angesehen und ein passendes Schiff aus Afrika gefunden. Jack erfährt außerdem, dass der Wachmann von Hodges Leuten geschmiert worden ist, sie auf das Hafengelände zu lassen. Der Plan, dass FBI nun zu informieren, schlägt fehl, da alle Handys keinen Empfang haben. Jack will, dass der Wachmann weiterhin den Anweisungen von Hodges Leuten folge leistet. Er stimmt zu.
Der Wachmann, Carl Gadson, macht sich auf den Weg das Tor des Geländes zu öffnen.

Olivia verabschiedet inzwischen Ethan Kanin aus dem Weißen Haus. Daraufhin ruft sie den Reporter an, der die Story um Ethans Mitwisserschaft ausgegraben hat, Ken Dellao. Sie erzählt Ken, dass Ethan gerade zurückgetreten ist und Jack Bauer Senator Mayer umgebracht hat. Er könne damit sofort auf Sendung gehen.

Larry bekommt Zweifel an der Theorie, dass Jack den Senator umgebracht hat. Er ruft Renee an, die sich nach wie vor in einer Arrestzelle befindet. Sie erzählt Larry von Jacks Verdacht bezüglich Starkwood.

Im Hafen verladen Hodges Leute den Container auf einen Trailer. Als Carls Leben bedroht wird, will Jack eine der Personen erschießen. Obwohl Tony davon abrät, drückt Jack ab und rettet Carls Leben. Es dauert nicht lange bis dies bemerkt wird und es kommt zu einer Schießerei. Das Ergebnis: die Leute können fliehen – mit dem Container und Tony als Geisel. Im letzten Moment kann Jack auf den Lkw springen und den Fahrer herauswerfen.

Day 7 Episode 15Jack informiert Larry sofort ein Team der Seuchenbekämpfung zu schicken. Kurz darauf bemerkt Jack, dass der Container beschädigt ist und ein Gas austritt. Ohne irgendwelche Schutzkleidung begiebt sich Jack in den Container und schließt das Leck. Egal was sich darin befindet – Jack ist wahrscheinlich infiziert. Doch damit nicht genug. Hodges Leute tauchen in einem Helikopter und einem SUV auf. Sie beschäftigen Jack mit ihren Waffen so sehr, dass er nicht dagegen machen kann, als sie den Biogasbehälter mit dem Helikopter mitnehmen.

Während Hodges Mann Stokes seinen Boss über die geglückte Mission unterrichtet muss Jack Larry das Gegenteil mitteilen. Larry glaubt, sie bringen den Behälter auf ein privates Militärgelände von Starkwood.


 Episodenreview
von Kevin Reymann

So langsam kommt wieder etwas Schwung in die Story – wenngleich diese Episode im vergleich zum Seasonbeginn eher im oberen Mittelfeld angesiedelt werden kann.

Inzwischen hat Larry eingesehen, dass es unlogisch ist erst tausenden Menschen das Leben zu retten sowie eine weitreichende Verschwörung aufzudecken und dann zwei sinnlose Morde zu begehen. Er ist ja ein richtiger Schnelldenker ;-) Ich habe so ein bisschen den Eindruck, man versucht hier einen neuen Bill Buchanan zu schaffen. Ob es gelingt?

Naja, zuerst muss die Biowaffe von Starkwood sichergestellt/zerstört werden. Außerdem hat Jack ja auch noch seit neustem ein kleines Gesundheitsproblem. Was genau in dem Behälter war, werden wir wohl bald erfahren – und auch ob Jack wirklich infiziert ist.