24


:: Staffel Eins
:: Staffel Zwei
:: Staffel Drei
:: Staffel Vier
:: Staffel Fünf
:: Staffel Sechs
:: Staffel Sieben
:: Staffel Acht


:: 7x01 Day 7: 8:00 A.M. - 9:00 A.M.
:: 7x02 Day 7: 9:00 A.M. - 10:00 A.M.
:: 7x03 Day 7: 10:00 A.M. - 11:00 A.M.
:: 7x04 Day 7: 11:00 A.M. - 12:00 P.M.
:: 7x05 Day 7: 12:00 P.M. - 1:00 P.M.
:: 7x06 Day 7: 1:00 P.M. - 2:00 P.M.
:: 7x07 Day 7: 2:00 P.M. - 3:00 P.M.
:: 7x08 Day 7: 3:00 P.M. - 4:00 P.M.
:: 7x09 Day 7: 4:00 P.M. - 5:00 P.M.
:: 7x10 Day 7: 5:00 P.M. - 6:00 P.M.
:: 7x11 Day 7: 6:00 P.M. - 7:00 P.M.
:: 7x12 Day 7: 7:00 P.M. - 8:00 P.M.
:: 7x13 Day 7: 8:00 P.M. - 9:00 P.M.
:: 7x14 Day 7: 9:00 P.M. - 10:00 P.M.
:: 7x15 Day 7: 10:00 P.M. - 11:00 P.M.
:: 7x16 Day 7: 11:00 P.M. – 12:00 A.M.
:: 7x17 Day 7: 12:00 A.M. – 1:00 A.M.
:: 7x18 Day 7: 1:00 A.M. – 2:00 A.M.
:: 7x19 Day 7: 2:00 A.M. – 3:00 A.M.
:: 7x20 Day 7: 3:00 A.M. – 4:00 A.M.
:: 7x21 Day 7: 4:00 A.M. – 5:00 A.M.
:: 7x22 Day 7: 5:00 A.M. – 6:00 A.M.
:: 7x23 Day 7: 5:00 A.M. – 6:00 A.M.
:: 7x24 Day 7: 7:00 A.M. – 8:00 A.M.


24 - Episodenguide


7x01 "Day 7: 8:00 A.M. - 9:00 A.M. "

[8:00 Uhr - 9:00 Uhr]


 « Kurzinhalt :: Inhalt :: Synopsis :: Review :: R.I.P. :: Zitate :: Eure Meinung (0) » 

Regie:
Jon Cassar
Drehbuch:
Howard Gordon, Joel Surnow, Michael Loceff

Hauptdarsteller:
Kiefer Sutherland (Jack Bauer)
Carlos Bernard (Tony Almeida)
Annie Wersching (Renee Walker)
Jeffrey Nordling (Larry Moss)
Rhys Coiro (Sean Hillinger)
Janeane Garofalo (Janis Gold)
Cherry Jones (Allison Taylor)
Colm Feore (Henry Taylor)
Bob Gunton (Ethan Kanin)

Gastdarsteller:
Maximiliano Hernández (Donnie Fox)
Ryan Cutrona (Admiral Smith)
Warren Kole (SS Agent Brian Gedge)
John Billingsley (Michael Latham)
Tommy Flanagan (Gabriel Schecter)
Kurtwood Smith (Senator Blaine Meyer)
Vic Chao (Mark Dornan)
Dameon Clarke (Tanner)
Isaach De Bankolé (Ule Matobo)
Carly Pope (Samantha Roth)
Peter Wingfield (Emerson)
Hakeem Kae-Kazim (Dubaku)
Frank John Hughes (Tim Woods)
Nick Chinlund (Masters)
Thomas Lumberg Jr. (Operative #1)
Hayley McFarland (Emily Latham)
Manny Oliverez (Senator)

 Kurzinhalt
Ungefähr sechs Monate nach den Ereignissen in Sangala und der Amtseinführung von Präsidentin Allison Taylor findet sich Jack Bauer vor einer Senatsanhörung in Washington wieder. Diese Anhörung wird aber schnell unterbrochen, denn das FBI benötigt Jacks Hilfe. Ein alter bekannter ist aufgetaucht und Jack kennt ihn nur zu gut...


 Inhalt
Die folgenden Ereignisse finden circa 6 Monate nach 24: Redemption statt.

Michael Latham ist mit seiner Tochter unterwegs, um sie bei ihrer Schule abzusetzen, als sein Wagen von zwei Vans gerammt wird. Einige maskierte Männer steigen aus den Vans aus und nehmen Latham mit. Sie sagen ihm, dass sie kein Geld wollen, sondern nur seine Hilfe bei einer Reparatur.

Unter Senator Blaine Mayer wird Jack Bauer bei einer Anhörung vernommen. Er soll Informationen über ehemalige Verdächtige der inzwischen aufgelösten CTU preisgeben. Jack gibt dabei unter anderem zu, dass er einen Terrorverdächtigen gefoltert hat, dies jedoch nur tat um das Leben von vielen unschuldigen erfolgreich zu retten. Weiter kann Jack nicht befragt werden, da FBI Agent Renee Walker die Anhörung unterbricht. Das FBI muss dringend mit Jack sprechen. Die Anhörung wird auf den folgenden Tag, gleiche Zeit verschoben.

Jack folgt Renee in den Wagen, die inzwischen ihre Kollegin Janis Gold informiert, dass sie und Jack unterwegs in die FBI Niederlassung in Washington sind. Diese berichtet Renee, dass wur kurzem Michael Latham entführt wurde.

Der Chef der FBI Niederlassung Washington informiert gerade seine Mitarbeiter über die Hintergründe der Entführung von Latham. Es gab in den vergangenen Monaten einige Diebstähle von Technologie aus Staatseigentum. Nun wurde Michael Latham entführt. Latham hat die Firewall der US-Regierung gebaut und mit den gestohlenen Teilen, könnte er diese theoretisch nachbauen. Keine Einrichtung der Regierung wäre mehr sicher.

Ein paar Terroristen sind inzwischen dabei, sich in das System der Flugkontrolle zu Hacken. Ein schwer misshandelter Lathem beendigt seine Arbeit am Zusammenbau einer elektronischen Komponente. Außerdem startet ein Flugzeug am Washingtoner Airport mit Ziel New York.

Inzwischen sind auch Renee und Jaack sind inzwischen beim FBI angekommen und Renee instruiert Jack, was sie von ihm wollen. Sie erzählt von den Technologiediebstählen und der Tatsache, dass Tony Almeida dahinter steckt. Jack kann dies nicht glauben und will gerade gehen, als Renee berichtet, dass sie die Leiche von Tony exhumieren ließ und die DNA nicht zu Tony passt. Jack will dem FBI nun doch helfen und lässt sich genauer über die Technologiediebstähle und Tony briefen.

FBI Chef Latham ist nicht sehr davon überzeugt, dass Jack helfen kann. Er sieht ihn eher vom Justizministerium angeklagt.

Inzwischen ist Tony bei den Terroristen aufgetaucht um sich von den Vorschritten zu überzeugen. Bei der Inbetriebnahme des Steuermoduls ist dieses jedoch abgestürzt. Tony nimmt das Gerät mit zu Lathem und überzeugt ihn, es zu reparieren, da es sonst keine Verwendung mehr für ihn gebe.

Im Weißen Haus guckt sich die Präsidentin Allison Taylor zusammen mit ihrem Stabschef die Nachrichten im Fernsehen an. Diese berichten über die Unruhen in Sangala, die General Juma verursacht. Die beiden streiten darüber, ob es sinnvoll ist, amerikanische Truppen in den afrikanischen Staat zu schicken.
Gerade als sich die Präsidentin auf den Weg zum Generalstab machen will, taucht ihr Mann Henry auf. Er teilt ihr mit, dass Kevin Aldridge plant ein Interview zu geben um zu verkünden, dass ein Einsatz amerikanischer Truppen falsch sei. Henry bietet sich an, mit ihm zu reden und zu versuchen ihn zu überzeugen, das Interview abzusagen. Die Präsidentin ist einverstanden. In einem ruhigen Moment teilt Ehtan ihr mit, dass er es für falsch hält, Henry diese Aufgabe zu übertragen. Allsion Taylor meint aber, dass er schließlich vor wenigen Monaten einen Sohn verloren hat und er mit der Sache fertig werde.

Latham hat das Steuermodul repariert und Tony konnte mit seinen Terroristen Zugriff auf die Flugsicherung nehmen. Bei dieser im Büro flackert kurz der Monitor, was die Mitarbeiter aufscheucht.

Jack fragt sich derweil, ob es nicht möglich wäre, dass sich Tony nur in einer Undercover Mission befindet, aber Renee verneint dies. Alle Behörden wurden überprüft. Renee bringt Jack zum GBI Agent Sean Hillinger, der ihm die restlichen Akten zeigt.

Die Präsidentin tritt vor den Generalstab und sie entscheidet sich für einen Einsatz in Sangala. Ihr Außenminister John Stevens ist zwar gegen den Einsatz, behält seine Bedenken aber schließlich für sich.
Die Präsidentin wird aus der Konferenz mit dem Generalstab geholt um von den Ereignissen bei der Flugsicherung unterrichtet zu werden.

Inzwischen schafft es Henry Kevin Aldridge das Interview um 24 Stunden zu verschieben. Direkt nach dem Gespräch geht Henry zu einem Treffen mit dem Privatdetektiv Chuck Toland. Dieser hat herausgefunden, dass Rodgers Selbstmord vielleicht doch kein Selbstmord war. Wenige Tage bevor seinem angeblichen Suizid hat Rodgers Freundin Samantha 400.000 $ auf ihr Offshorekonto eingezahlt bekommen. Henry entschließt sich, sie ihn ihrem Büro aufzusuchen. Den zuständigen Secret Sevice Agenten Brain Gedge instruiert er, den Ausflug nicht in sein Protokoll zu schreiben.

Inzwischen hat Jack herausgefunden, dass niemand der Einbrecher der Technologiediebstähle eine gestohlene Zugangskarte hatte. Jack lässt sich eine alte CTU Akte von 1999 zeigen und stößt da auf den Namen Gabriel Schector. Tony und Jack haben mit ihm zusammen früher geheime Geschäfte gemacht. Schector ist wenige Tage vor dem ersten Diebstahl nach Washington gekommen. Jack schafft es Larry Moss zu überzeugen, dass er Renee und ihn auf die Mission zu ihm schickt.
Sie haben die Theorie, dass Schecor redet, nur weil er Jack sieht. Da Folter für Moss und das FBI nicht in Frage kommt, ist dies die einzige Möglichkeit an Infos zu gelangen.

Die beiden Treffen einige Minuten später bei Schector ein und werden sogar in seine Wohnung gelassen. Außerdem ist ein Bodyguard vor Ort. Schector weiß angeblich nicht, dass Tony noch lebt. Schector will das Gespräch beenden, doch Renee erledigt den Bodyguard, als dieser eine Waffe zieht. Jack will gerade aus Schector herauspressen, wo Tony ist, als er und sein Bodyguard von einem Sniper erschossen werden.

Das Telefon in Schectors Wohnung klingelt und Tony ist am anderen Ende der Leitung. Er warnt Jack, dass nichts ihn und seine Leute aufhalten können.

In diesem Moment wird der Funkkontakt zwischen der Flugkontrolle und der in Washington gestarteten Maschine unterbrochen. Tony gibt dem Piloten derweil andere Instruktionen den Kurs und die Höhe zu ändern.


 Episodenreview
von Kevin Reymann

Die Rezension wunde aufgrund der zusammengefassten US-Ausstrahlung mit Episode 7x02 zusammengefasst und ist dort zu finden.