24


:: Jack Bauer
:: Teri Bauer
:: Kimberly Bauer
:: Milo Pressman
:: Jamey Farrell
:: Nina Myers
:: Tony Almeida
:: Michelle Dessler
:: Paula Schaeffer
:: George Mason
:: Chase Edmunds
:: Chloe O'Brian
:: Morris O'Brian
:: Erin Driscoll
:: Bill Buchanan
:: Curtis Manning
:: Edgar Stiles
:: Nadia Yassir
:: Kate Warner
:: David Palmer
:: Sherry Palmer
:: Wayne Palmer
:: Sandra Palmer
:: James Heller
:: Audrey Raines
:: Charles Logan
:: Martha Logan
:: Karen Hayes
:: Thomas Lennox
:: Allison Taylor
:: Henry Taylor


Charaktere


Sherry Palmer

von Björn Kluger, Sebastian Feiler, Kevin Reymann

Die Charakterbeschreibung enthält Fakten aus den amerikanischen Ausstrahlungen, gibt also Informationen über in Deutschland noch nicht gezeigte Folgen preis.

Berufserfahrung
Club der Ehegatten des Kongresses – Präsidentin
USO World Board – Angestellte
Ehefrauen des Kongresses für Menschenrechte – Vorsitzende des Geldfonds
Maryland Hunger Fond – Vorsitzende

Ausbildung
Bachelor of Arts, Soziologie
- Georgetown University

Persönliches
Ex-Frau von Präsident Palmer
Zwei Kinder, Nicole und Keith

Besonderes
Verstorben (Ermordet von Julia Milliken)

Die Ehefrau des Senators ist nicht nur seine große Liebe, sondern auch eine wichtige Stütze und Ratgeberin. Von ihr holt er sich die Kraft, die er zur Ausübung seines Amtes braucht. Sie motiviert ihn immer wieder aufs neue, den langen und anstrengenden Weg zur Präsidentschaft zu gehen. Man hat den Eindruck, als habe sie ihr eigenes Leben völlig aufgegeben und gehe mit ihm zusammen in seinem Amt voll auf. Sie ist couragiert, energisch und durchsetzungsfähig, im Dialog mit dem Senator aber nichts desto trotz auch feinfühlig. Ihr Einfluss auf ihn ist enorm groß...

nach Staffel 1 -->

Sie wurde nach einem Tag voller Intrigen ihrerseits und gegen ihren Willen von David Palmer geschieden. Ihre Kinder Keith und Nicole leben nun bei ihr. Sie ist sauer auf David weil er ihr den Einzug ins Weiße Haus und den Titel "Fist Lady" verwehrt hat.

nach Staffel 2 -->

Nachdem Sherry eine ganze Zeit gegen Palmer gearbeitet hat, entschied sie sich zum Schluss doch für die richtige Seite. Präsident Palmer hat deshalb dafür gesorgt, Sherry vor rechtlichen Folgen zu schützen.