24


:: 24 - was ist das?
:: Episodenguide
:: Das Lexikon
:: Die Charaktere
:: Biographien


:: Das besondere an "24"
:: "24 Conspiracy" - Ein Guide
:: DVDs, Videos & CDs


:: SF-Radio Magazin: 24
:: Radio: 24-Spezial
:: 24-Forum


24


24 Conspiracy


von Kevin Reymann

Um Werbung für die vierte "24"-Staffel zu machen, hat FOX 24 so genannte "Mobisodes" in Auftrag gegeben. 24 1-Minütige Episoden, jeweils in Echtzeit. Sie spielen an verschiedenen Zeitpunkten eines Tages und ergeben zusammen einen Tag von Agent Martin Kali ergeben. Handlungsort ist die CTU in Washington D.C. sowie Washington D.C. selber. Das Ganze spielt parallel Tag 4, also der Entführung von Verteidigungsminister James Heller in Los Angeles. Die Episoden sind auf DVD 7 im "24 Season 4 Box-Set zu finden.
 Minute One Susan Walker (Beverly Bryant) nimmt Donald Frick, einen Agenten des Verteidigungsministeriums mit auf ihr Hotelzimmer. Als sie sich näher kommen, bricht sie ihm das Genick. Susan nimmt ihm seine Key-Karte ab und macht einen Scan seiner Handfläche.

Minute Two Einige Stunden später: James Sutton bittet Martin Kail in sein Büro bei der CTU Washington D.C. Sutton erzählt Martin von dem Mord eines Agenten des Verteidigungsministeriums und zeigt ihm auch eine Videoaufzeichnung. Martin ist schockiert.

Minute Three Martin und Susan waren einst Partner und ein Paar. Sutton übergibt ihm den Fall. Er glaubt, es besteht ein Zusammenhang zwischen ihr und der Entführung von Verteidigungsminister Heller. Susan ruft im Büro von Sutton an.

Minute Four Susan droht Martin damit, ihn umzubringen, wenn er versucht, sie aufzuspüren. Der Anruf kann zurückverfolgt werden. Sie ist auf einem Fabrikgelände nahe Bathesda. Martin macht sich auf den Weg.

Minute Five Martin kommt bei dem Fabrikgelände an und findet einen Mann vor. Susan jedoch nicht. Ihr Gespräch wurde hier nur weitergeleitet.

Minute Six Der Mann kann seine Fesseln lösen und sich nach einem kleinen Gerangel mit der Waffe von Martin erschießen.

Minute Seven Martin ruft Kelly (Amy Rider), eine Analytikerin in der CTU an. Sie soll ihm Verbindungen zwischen Christopher Gerber und Susan Walker heraussuchen. Gerber stand einmal mit einem Waffenhändler namens Oliver Krakowski in Kontakt.

Minute Eight Der Waffenhändler namens Krakowski kann von Martin gestellt werden. Doch Susan kommt dazwischen und erschießt ihn - bevor sie Martin niederschlägt.

Minute Nine Susan telefoniert mit jemand Unbekannten. Sie sagt, sie habe Probleme mit Überweisungen von einem gewissen Araz. Martin wurde inzwischen gefesselt, kann sich aber, während Susan telefoniert, befreien.

Minute Ten Als Susan nach Martin sieht, wird sie von ihm überwältigt.

Minute Eleven Susan sagt, es handelt sich um eine Verschwörung. Agenten des Verteidigungsministeriums und einer andere Regierungseinrichtung seien darin verwickelt. Auch Sutton. Er habe in der Vergangenheit Gelder von einem Navi Araz erhalten.

Minute Twelve In Martins Auftag überprüft Kelly das Bankkonto und finde die Zahlungseingänge. Auch findet sie eine verschlüsselte Datei, die nur von Suttons Büro aus geöffnet werden kann.

Minute Thirdteen In Suttons Büro findet Martin in der Datei Namen von vier Agenten des Verteidigungsministeriums.

Minute Fourteen Sutton hat eine Nachricht von Erin Driscoll, CTU Los Angeles, bekommen. Zwei weitere Agenten sind tot. Kenneth Proctor und Steven Kinsey.

Minute Fiveteen Susan erzählt Martin, dass die vier Leute teil einer Verschwörung sind, die Atomraketen starten wollen. Sie müssen den vierten finden.

Minute Sixteen Martin und Susan finden den vierte Mann. Tot. Die Mörder haben seine Hand mitgenommen.

Minute Seventeen Susan will sich mit einem Ex-Agenten des Verteidigungsministeriums treffen. Was sie nicht weiß, ist, dass dieser gerade mit einer Waffe bedroht wird.

Minute Eighteen Sie finden nur noch die Leiche von Susans Partner vor, können jedoch den Täter zur Strecke bringen. Susan beginnt damit, sich in das System einzuhacken, um die Handabdrücke, die die Terroristen haben, zu vernichten.

Minute Nineteen Während Susan sich in das Computersystem versucht einzuhacken, findet Kelly in Suttons Aufrag die beiden. Er schickt ein Team los, um sie festzunehmen.

Minute Twenty Sutton kann Susan davon abhalten, ihre Arbeit zu vollenden. Sie und Martin werden festgenommen.

Minute Twenty One Martin weigert sich, zu reden. Er wird in einen Verhörraum gebracht.

Minute Twenty Two Im Verhörraum kombiniert Martin die vergangenen Ereignisse. Er glaubt nicht, dass Sutton der Terrorist ist, denn dann wäre er jetzt unterwegs, um die Codes einzugeben. Sie wollen ihn warnen, doch es ist zu spät: Kelly erschießt ihn.

Minute Twenty Three Kelly beginnt damit, die Handscans auf einen Server zu laden. Martin und Kelly können sich aus dem Verhörraum befreien und machen sich auf die Suche nach Kelly.

Minute Twenty Four Kelly kann von Martin erschossen werden. Was Martin aber erst später bemerkt: Er wurde von ihr auch angeschossen und fällt zu Boden.